13.08.2015
FLUG REVUE

Zum Boarding über die Waage Uzbekistan Airways wiegt ihre Passagiere

Die nationale Fluggesellschaft von Usbekistan wiegt künftig alle Passagiere vor dem Boarding. Die Gewichtsmessung werde vertraulich behandelt und diene nur der Flugsicherheit.

Boeing 767 Uzbekistan Airways

Eine Boeing 767 im Design von Uzbekistan Airways. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Feststellung des Gewichts der Passagiere und ihres Handgepäcks diene der Ermittlung der Standardgewichte, teilte Usbekistan Airways mit. Nach IATA-Regeln seien alle Airlines im Interesse der Flugsicherheit verpflichtet, vor dem Flug das Gewicht der Fluggäste und ihres Handgepäcks zu messen.

Künftig würden die Passagiere deshalb nach dem Check-in und vor dem Boarding auf eine Waage gebeten, die im Abflugbereich stehe. Das Messergebnis werde vertraulich behandelt und lediglich in der anonymisierten Kategorie "männlich", "weiblich" oder "Kind" eingetragen. Man bedanke sich bei den Passagieren für deren Hilfe zur Verbesserung der Flugsicherheit.

Im ersten Halbjahr 2015 hatte Uzbekistan Airways bei 11.575 Flügen 1,24 Millionen Passagiere befördert und 18.300 Tonnen Fracht transportiert.



Weitere interessante Inhalte
Neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air ist startbereit

26.04.2017 - In Düsseldorf bereitet sich die neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air auf ihren Betriebsbeginn Mitte Juni vor. Im Mai treffen die beiden Boeing 767-300ER an der rheinischen Heimatbasis ein. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Versandriese baut eigene Frachtairline auf Amazon baut Cincinnati zum Drehkreuz aus

02.02.2017 - Amazon Prime Air, die Frachtflugtochter des milliardenschweren Versandriesen Amazon, hat sich mit einem langfristigen Mietvertrag ein Flughafengelände in Cincinnati gesichert, das zum globalen … weiter

Boeing 767-300ER im Langstreckeneinsatz Azur Air kündigt Betriebsaufnahme im April an

01.02.2017 - Als neue deutsche Fluggesellschaft hat ein Unternehmen mit dem Namen Azur Air ab April seine Betriebsaufnahme in Düsseldorf angekündigt. … weiter

"Prime Air" Eine Boeing 767 in vollen Amazon-Farben

05.08.2016 - Amazon reichen fremde Frachtflugzeuge nicht mehr aus, um alle Kunden termingerecht zu beliefern. Der größte Onlinehändler der Welt legt sich für die Vereinigten Staaten ein eigenes Boeing … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App