11.01.2010
FLUG REVUE

Virgin Atlantic bestellt sechs A330-300 und least weitere vier FlugzeugeVirgin Atlantic bestätigt Bestellung für zehn Airbus A330

Die britische Airline erhält, wie im Juni angekündigt, zehn neue Airbus A330-300. Sechs Flugzeuge werden direkt gekauft, vier weitere Flugzeuge leasen die Briten über AerCap.

Airbus A330 Virgin

Airbus A330 im Design von Virgin Atlantic. Bild und Copyright: Airbus  

 

Der Vertrag sei noch am 30. Dezember 2009 verbucht worden, teilte Airbus heute mit. Es handele sich um die ersten Airbus A330 bei Virgin. Die A330-300 mit Dreiklassenbestuhlung biete 270 Sitze der Upper Class, Premium Economy Class und Economy Class und "bahnbrechende" neue Ausstattungsmerkmale in den Kabinen.

Die Flugzeuge würden von Großbritannien nach Nordamerika, in die Karibik sowie nach Afrika und Asien eingesetzt und sollten gleichermaßen Privat- und Geschäftsreisende ansprechen. Virgin Atlantic Airways betreibt sechs A340-300, 19 A340-600 und hat bereits sechs A380 bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Isländische Niedrigpreisairline fliegt noch mehr Langstrecke Mit WOW air bald täglich nach Kalifornien

17.11.2016 - WOW air aus Island verdichtet ihre US-Verbindungen und bedient ab März 2017 die kalifornischen Ziele Los Angeles und San Francisco täglich. Auch für deutsche Umsteiger ergeben sich dadurch neue … weiter

Branson steigt bei Boom ein Neues Überschallprojekt für 40 Passagiere

16.11.2016 - Ein amerikanisches Start-up-Unternehmen mit Geldgebern aus der IT-Branche möchte den Überschall-Passagierverkehr wiederbeleben. Dazu wird ein zwei- oder dreistrahliges 40-Sitzer-Projekt entwickelt, … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App