11.01.2010
FLUG REVUE

Virgin Atlantic bestellt sechs A330-300 und least weitere vier FlugzeugeVirgin Atlantic bestätigt Bestellung für zehn Airbus A330

Die britische Airline erhält, wie im Juni angekündigt, zehn neue Airbus A330-300. Sechs Flugzeuge werden direkt gekauft, vier weitere Flugzeuge leasen die Briten über AerCap.

Airbus A330 Virgin

Airbus A330 im Design von Virgin Atlantic. Bild und Copyright: Airbus  

 

Der Vertrag sei noch am 30. Dezember 2009 verbucht worden, teilte Airbus heute mit. Es handele sich um die ersten Airbus A330 bei Virgin. Die A330-300 mit Dreiklassenbestuhlung biete 270 Sitze der Upper Class, Premium Economy Class und Economy Class und "bahnbrechende" neue Ausstattungsmerkmale in den Kabinen.

Die Flugzeuge würden von Großbritannien nach Nordamerika, in die Karibik sowie nach Afrika und Asien eingesetzt und sollten gleichermaßen Privat- und Geschäftsreisende ansprechen. Virgin Atlantic Airways betreibt sechs A340-300, 19 A340-600 und hat bereits sechs A380 bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

16.06.2017 - Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter

Early Long Flight simuliert spätere Praxisbedingungen Airbus A350-1000 absolviert Testflug mit 310 Passagieren

12.05.2017 - Mitarbeiter von Airbus und Virgin Atlantic waren als Testpassagiere auf einem "Early Long Flight" der neuen A350-1000 an Bord. Dabei konnte das Flugzeug bereits unter den Bedingungen des späteren … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App