10.11.2008
FLUG REVUE

10.11.2008 - RyanairVogelschlag trifft Ryanair 737 bei Flug Frankfurt/Hahn-Rom - Fahrwerk eingeknickt

10. November 2008 - Eine Boeing 737-800 von Ryanair auf dem Flug FR 4102 von Frankfurt-Hahn nach Rom-Ciampino ist am Montagmorgen durch Vogelschlag getroffen worden.

Beim Aufsetzen wurde das linke Fahrwerksbein schwer beschädigt und knickte ein. Nach Angaben von Ryanair wurden acht Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder ärztlich versorgt.

Das Flugzeug kam auf der Landebahn zum Stehen. Der Flughafen Rom (Ciampino) wurde für alle Flüge zunächst geschlossen, teilte Ryanair mit. Die Maschine wird derzeit noch von Ryanair-Technikern und der italienischen Luftfahrtbehörde untersucht.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende