29.04.2014
FLUG REVUE

Jumbo-Frachter im EinsatzVolga Dnepr fliegt mit 747F nach München

Die zur Volga-Dnepr-Gruppe gehörende AirBridgeCargo Airlines führt nun auch einen wöchentlichen Direktflug von München nach Moskau-Sheremetjwo durch. Zum Einsatz kommt ein Boeing 747 Freighter.

Erste Boeing 747-8F Air Bridge Cargo Volga-Dnepr Gruppe

Erste Boeing 747-8F für AirBridgeCargo Airlines, die Teil der Volga-Dnepr Gruppe ist. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Flüge von München nach Moskau sind jeweils für Freitag-Mittag geplant und beginnen ab dem 9. Mai. Volga Dnepr führt bereits vier wöchentliche Flüge von München in die russische Hauptstadt mit Boeing 737 von Atran Cargo Airlines, ebenfalls Teil der Unternehmensgruppe, durch. "Da Süddeutschland weiterhin ein wichtiger industrieller Wachstumsfaktor ist, war die Entscheidung, unser Angebot mit einem 747-Direktflug nach München auszubauen ein logischer Schritt für uns. Dies wird unsere Fähigkeit, Kunden in Deutschland schnelle Verbindungen zum russischen Markt sowie zu unserem internationalen Hub über Moskau zu bieten, vergrößern", sagt Andrej Andreev, Head of Business Development von AirBridgeCargo Airlines in Europa. Das Unternehmen betreibt eine Flotte von untern anderem vier Boeing 747-400ERF, drei 747-400F und fünf 747-8F.



Weitere interessante Inhalte
Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App