11.03.2014
FLUG REVUE

Ab sofort erlaubtVueling: Passagiere dürfen Elektronik an Bord nutzen

Ab sofort dürfen Passagiere von Vueling ihre elektronischen Geräte während des gesamten Fluges benutzen. Die spanische Fluggesellschaft verweist auf eine aktuelle Regelung der EASA sowie der spanischen Behörde AESA.

Vueling Airbus A320

Vueling Airbus A320. Foto und Copyright: Ingo Lang / edition airside  

 

Darin heißt es, dass die Nutzung von elektronischen Geräten während des gesamten Fluges erlaubt ist, solange keine Datenübertragung stattfindet. Smartphones, Tablets, MP3-Player, Videokonsolen oder E-Reader dürfen am Boden und in der Luft im so genannten Flugmodus benutzt werden. Laptops dürfen wegen ihrer Größe nur während des eigentlichen Fluges genutzt werden.

Die spanische Fluggesellschaft verfügt über 90 Flugzeuge und bedient über mehr als 260 Routen zu 117 Zielen in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. In Deutschland verbindet Vueling elf Flughäfen mit dem Drehkreuz Barcelona sowie zum Teil mit Málaga, Bilbao, Palma de Mallorca, Ibiza, Florenz und Rom.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
European Aviation Network IAG führt WLAN auf der Kurzstrecke ein

08.11.2016 - Die International Airlines Group (IAG) will bis zu 341 Kurzstreckenflugzeuge mit Internettechnologie für das European Aviation Network (EAN) von Telekom und Inmarsat ausrüsten. … weiter

Erweitertes Streckennetz Qatar und Vueling vereinbaren Codeshare-Abkommen

18.08.2016 - Die Golf-Airline Qatar Airways erweitert durch ein Codeshare-Abkommen mit dem spanischen Low-Cost-Carrier Vueling ihr Angebot in Europa. … weiter

Airlines Qatar Airways kauft weiter IAG-Aktien

18.05.2016 - Qatar Airways baut ihre Beteiligung an IAG weiter aus. Inzwischen gehören Qatar Airways 15,01 Prozent des Airlinekonzerns, der British Airways, Iberia, Vueling und Aer Lingus vereint. … weiter

Langstreckenflüge von Barcelona nach Sao Paulo LATAM Airlines und Vueling kooperieren

13.05.2016 - LATAM Airlines und Vueling haben ein Abkommen unterschrieben, um insbesondere die Stellung des Flughafens von Barcelona (El Prat) als Drehkreuz für Reisende zwischen Europa und Südamerika zu … weiter

Airlines Qatar Airways erhöht Beteiligung an IAG

28.04.2016 - Qatar Airways erhöht ihre Beteiligung am Airlinekonzern IAG auf 12,0 Prozent und will sich jetzt noch enger mit British Airways verzahnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App