16.01.2014
FLUG REVUE

Sommerflugplan 2014 Vueling fliegt von München nach Mallorca

Die spanische Airline Vueling baut ihren Flugplan aus. Ab dem 20. Juni 2014 gibt es eine tägliche Verbindung von München nach Palma de Mallorca. Im Februar werden zudem Sonderflüge nach Barcelona angeboten.

Vueling Airbus A320

Vueling Airbus A320, © Ingo Lang, edition airside  

 

Die Flüge auf die Ferieninsel werden täglich um 21 Uhr in München starten und um 23:15 Uhr in Palma de Mallorca landen. Zurück wird es um 17:50 Uhr gehen. „München gehört zu unseren wichtigsten deutschen Abflughäfen. Mit der Einführung der neuen Route nach Palma de Mallorca wollen wir unser Engagement dort weiter verstärken“, sagt Ulla Siebke, Country Managerin Deutschland bei Vueling. Weitere Destinationen ab München sind Barcelona, Málaga und Rom.

Im Zeitraum vom 23. bis zum 27. Februar 2014 bietet Vueling zudem täglich einen Zusatzflug nach Barcelona an. Anlass ist der die Mobilfunkmesse Mobile World Congress. Regulär fliegt die spanische Fluglinie dreimal täglich nach Barcelona.

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbus A320 und vier Strecken. Mit dem Sommerflugplan 2014 verfügt die nach eigenen Angaben zweitgrößte spanische Fluglinie nun über 90 Flugzeuge und bedient mehr als 250 Routen zu 117 Zielen in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Vueling beförderte 2012 14,8 Millionen Passagiere.

Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Leisere Landeanflüge Piloten-Assistenzsystem des DLR bewährt sich

25.11.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat im September das Low Noise Augmentation System (LNAS) bei Flugtests erprobt. Nun wurden erste Ergebnisse veröffentlicht. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Retrofit für Airbus A320 Recaro-Sitze für TAP

14.11.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft erneuert die Kabinenausstattung ihrer Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge. Insgesamt werden 41 Flugzeuge der A320-Flotte von Tap mit den Recaro-Sitzen SL3510 und … weiter

European Aviation Network IAG führt WLAN auf der Kurzstrecke ein

08.11.2016 - Die International Airlines Group (IAG) will bis zu 341 Kurzstreckenflugzeuge mit Internettechnologie für das European Aviation Network (EAN) von Telekom und Inmarsat ausrüsten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App