10.06.2009
FLUG REVUE

Weitere Kapitalerhöhung bei Air Berlin

Air Berlin PLC hat beschlossen, 4,5 Millionen neue Aktien (ordinary shares) unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre auszugeben. Das teilte die Airline am Mittwochmorgen in einer Kapitalmarktinformation mit.

"Von den neuen Aktien zeichnen Air Berlins größter Aktionär, die ESAS Holding A.S., 4 Millionen Aktien, Johannes Zurnieden, Chairman des Board of Directors der Air Berlin, 350.000 neue Aktien und die Joachim Hunold Vermögensverwaltung GmbH, deren alleiniger Gesellschafter Joachim Hunold, CEO der Air Berlin, ist, 150.000 neue Aktien zu einem Preis von jeweils EUR 3,50 je Aktie", erklärte AIr Berlin.

Die Ausgabe der neuen Aktien soll voraussichtlich am 11. Juni 2009 erfolgen. Der Zeichnungspreis entspricht dem Preis, zu dem Air Berlin am 4. Juni 2009 6.571.700 neue Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren ausgegeben hat.

Die neuen Aktien sind gleichrangig zu bereits bestehenden Aktien (ordinary shares) von Air Berlin. Die Börsenzulassung der neuen Aktien soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, teilte die Fluggesellschaft mit



Weitere interessante Inhalte
airberlin Nicht ohne meinen Christbaum

28.11.2016 - Im Dezember können airberlin-Passagiere auf internationalen Flügen kostenlos einen Weihnachtsbaum mitnehmen. … weiter

Sofortmaßnahmen gegen Flugausfälle Gewerkschafter schließen Krisenvereinbarung mit airberlin

06.10.2016 - Nach tagelangen Flugausfällen bei airberlin und TUIfly haben sich die Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und ver.di mit der Geschäftsleitung über eine freiwillige Hilfe gegen nochmalige Flugausfälle … weiter

40 Flugzeuge im Wet-Lease an Eurowings airberlin schrumpft radikal

28.09.2016 - Nun ist es offiziell: Im Überlebenskampf schrumpft airberlin, die zweitgrößte deutsche Airline, auf eine Flotte von 75 Flugzeugen, die aus den Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf heraus „ertragreiche … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter

Airports Flughafen Düsseldorf rechnet mit airberlin

23.09.2016 - Der neue Chef des Flughafens Düsseldorf, Thomas Schnalke, rechnet 2026 mit 29 Millionen Passagieren statt rund 23 Millionen in diesem Jahr. Dies erklärte er im Gespräch mit der in Düsseldorf … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App