02.03.2016
FLUG REVUE

Verschollene Boeing 777 aus MalaysiaWeiteres Wrackteil von MH370 entdeckt?

An einer Sandbank vor der ostafrikanischen Küste von Mosambik wurde vor mehreren Tagen ein Flugzeugteil entdeckt, das zu der vor zwei Jahren als Flug MH370 verschollenen Boeing 777 von Malaysia Airlines gehören könnte.

Vermisste Boeing 777-200 9M-MRO Malaysia Airlines

Ein mögliches Trümmerteil der seit zwei Jahren vermissten Boeing 777 von Malaysia Airlines wurde jetzt an der Küste von Mosambik entdeckt. Foto und Copyright: Malaysia Airlines  

 

Nach Angaben des Senders NBC handelt es sich um ein Stück des Höhenleitwerks, auf dem die Aufschrift "No Step" angebracht ist. Weder Boeing, noch die Regierung Malaysias oder andere Stellen haben einen Zusammenhang mit der vermissten Boeing 777 bisher bestätigt. Untersuchungsbehörden prüfen das angebliche Wrackteil derzeit. Der Fundort würde allerdings grob zu einem im Juli auf der französischen Insel La Réunion im Indischen Ozean angespülten Stück eines Querruders passen, dessen Herkunft von dem vermissten Flugzeug durch die französischen Behörden nachgewiesen wurde.

Wie auch beim letzten Trümmerfund dürfte das jetzige Flugzeugstück keine direkte Spur zu einem möglichen Absturzort der 777 liefern, da durch Meeresströmungen zu weiträumige Gebiete als Unglücksstelle in Frage kommen. Die mit großem Aufwand durchgeführte Suche nach dem vermissten Flugzeug hatte in den nächsten Wochen amtlicherseits eingestellt werden sollen, nachdem keine weiteren Ergebnisse erzielt werden konnten.



Weitere interessante Inhalte
Unterwassersuche bringt keine Spuren MH370: Kontrollierter Gleitflug mit leeren Tanks?

21.07.2016 - Das australische Joint Agency Coordination Centre hat in einem neuen Zwischenbericht die vergebliche Suche nach den Trümmern von Flug MH370 protokolliert. Niederländische Experten halten es für … weiter

Founder's Day im Museum of Flight Boeing feiert Gründungstag vor 100 Jahren

18.07.2016 - Mit einer großen Flugzeugparade hat Boeing am Freitag in Seattle den Jahrestag der Konzerngründung vor genau 100 Jahren gefeiert. … weiter

"Wall Street Journal" Iran Air plant mit mindestens 80 Flugzeugen von Boeing

27.06.2016 - Iran Air verstärkt ihre Flotte bis 2025 mit 80 Boeing-Jets jeder Größe. Tage nachdem sich Iran Air und Boeing grundsätzlich auf Flugzeuglieferungen verständigten, sickern Einzelheiten des intendierten … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

17.06.2016 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Mitnahme von Belly Cargo bis 1,60 Meter Höhe Emirates Sky Cargo verdoppelt Kapazität nach Genf

15.06.2016 - Fünf Jahre nach Aufnahme ihrer Flüge an den Genfer See hat Emirates seit Juni ihre Kapazität in die Westschweiz mit einem zweiten täglichen Flug verdoppelt. Damit steigt auch das verfügbare … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2016

FLUG REVUE
08/2016
11.07.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100 Jahre Boeing
- Boeing-Bestseller
- Roll-out MS-21
- Airbus-Produktion
- Tiger Meet Spanien
- Roll-Out Saab Gripen E
- Windkanaltests

aerokurier iPad-App