10.07.2014
FLUG REVUE

Für 71 Euro nach IslandWOW air gratuliert der deutschen Fußball-Elf

Anläßlich des 7:1 Sieges der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bietet die isländische Low-Cost-Airline WOW air ein Special an: Bis zum 16. Juli können Passagiere für 71 Euro von Berlin nach Reykjavik fliegen.

airbus-a320-wow air-flug

Airbus A320 der isländischen Fluglinie WOW air. Foto und Copyright: WOW Air  

 

Anlässlich des 7:1-Sieges der deutschen Fußballmannschaft im WM-Halbfinale gegen Brasilien verbindet der isländische Low-Cost Carrier WOW air Berlin und Reykjavík für nur 71 Euro pro Flug. Im Preis eingeschlossen ist die Aufgabe eines 20-Kilogramm-Gepäckstücks. Der spezielle Fußballtarif für Berlin ist  bis zum 16. Juli 2014 buchbar und gilt für die Reisezeit zwischen 1. September 2014 und 15. April 2015.
„Im Namen vom gesamten WOW air Team gratulieren wir der deutschen WM Elf zum bemerkenswerten Sieg im gestrigen Spiel um den Einzug ins WM-Finale“, kommentiert Skúli Mogensen, CEO von WOW air das Ereignis. „Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg für das Finalspiel am kommenden Sonntag. Die deutschen Fans wollen wir schon nach diesem grandiosen Halbfinale belohnen und haben uns kurzfristig dazu entschlossen ein besonderes Flugspecial nach Island anzubieten.“

Der spezielle Fußballtarif von WOW air ist für die Reisezeit zwischen 1. September 2014 und 15. April 2015 mit Ausnahme des Zeitraums vom 15. Dezember 2014 bis 15. Januar 2015 erhältlich. Das Angebot bezieht sich auf einen einfachen Flug zwischen Berlin und Island inklusive Steuern und Gebühren sowie einem 20-Kilogramm-Gepäckstück. Die isländische Low-Cost Fluggesellschaft bietet im Winter 2014/2015 drei wöchentliche Direktflüge von Berlin-Schönefeld nach Island.



Weitere interessante Inhalte
Deutsche Branchenmesse wirbt in Le Bourget ILA 2018 beginnt Werbekampagne

14.06.2017 - Wenige Tage vor der Pariser Luftfahrtmesse, der größten Luftfahrtmesse der Welt, hat auch der größte deutsche Branchentreffpunkt ILA die Werbung für seine nächste Veranstaltung 2018 begonnen. … weiter

Flughäfen Schönefeld und Tegel Kostenloses Wlan an Berliner Airports

02.06.2017 - In Schönefeld und Tegel können Passagiere und Besucher nun ohne Zeitbegrenzung kostenfrei ins Internet. … weiter

Initiative fordert Offenhaltung eines zweiten Flughafens Berliner wollen Tegel-Volksbegehren

20.03.2017 - Die Berliner Initiative "Berlin braucht Tegel" meldet das Erreichen von genug Unterschriften, um ein Volksbegehren zur Offenhaltung des Flughafens Tegels zu veranlassen. … weiter

Von Deutschland in die Ukraine Mit Wizz Air nach Kiew und Lwiw

15.03.2017 - Die Ungarische Fluggesellschaft Wizz Air bindet ukrainische Destinationen besser ein. Ab Juni bietet die Airline zweimal wöchentlich Flüge von Berlin Schönefeld nach Lwiw an, ab August zusätzlich … weiter

Dauerbaustelle Hauptstadtflughafen Neue BER-Führung

07.03.2017 - Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wird unter neuer Führung weitergebaut. Neuer Chef der Flughafengesellschaft ist der Berliner Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup. Berlins Regierender … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App