01.03.2012
aero.de

Zehnter Lufthansa Airbus A380 soll "Brüssel" heißen

Der zehnte Airbus A380 der Deutschen Lufthansa soll den Taufnamen "Brüssel" erhalten. Dies erfuhr aero.de aus Unternehmenskreisen. Die MSN073 wartet gegenwärtig am Airbus-Werk in Hamburg auf ihre Lackierung.

Das Flugzeug soll im zweiten Quartal ausgeliefert und als D-AIMJ registriert werden. Voraussichtlich im April wird Lufthansa ihre neunte A380 in die Flotte nehmen. Die MSN072 wird bei Luftansa das Kennzeichen D-AIMI und den Taufnamen "Berlin" tragen. Bislang stehen bei der Lufthansa acht A380 im Dienst. Ihre Kennzeichen und Taufnamen lauten:

D-AIMA MSN 038 Frankfurt am Main
D-AIMB MSN 041 München
D-AIMC MSN 044 Peking
D-AIMD MSN 048 Tokio
D-AIME MSN 061 Johannesburg
D-AIMF MSN 066 Zürich
D-AIMG MSN 069 Wien
D-AIMH MSN 070 New York

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Italienische Presse meldet angebliche Pläne Will Etihad bei Lufthansa einsteigen?

17.01.2017 - Etihad Airways könnte, laut unbestätigten italienischen Medienberichten, als Großaktionär bei der Deutschen Lufthansa einsteigen. … weiter

Deutsches Drehkreuz ändert seine Strategie Frankfurter Passagierzahl 2016 leicht gesunken

13.01.2017 - Der Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt musste im Jahr 2016 einen leichten Rückgang der Passagierzahlen hinnehmen. Zum Jahresende erholte sich das Aufkommen wieder. Die Fracht legte deutlich zu. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter

Schwaches Wachstum 2016 Lufthansa-Gruppe mit leichtem Passagierplus

10.01.2017 - Mit der Lufthansa-Gruppe flogen im vergangenen Jahr 109,6 Millionen Passagiere, ein Plus von 1,6 Prozent. Das Frachtaufkommen kletterte um 1,8 Prozent auf 10,07 Millionen Tonnenkilometer. … weiter

OAG-Report Die zehn pünktlichsten Airlines 2016

05.01.2017 - Der britische Dienst für Luftfahrtdaten OAG hat seinen Pünktlichkeitsreport für das Jahr 2016 veröffentlicht. Deutsche Fluggesellschaften schafften es nicht unter die Top 10. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App