07.07.2010
FLUG REVUE

Zweite Lufthansa A380 wird am 28. Juli "München" getauftZweite A380 für Lufthansa wird am 28. Juli in München getauft

Der zweite Airbus A380 für die Deutsche Lufthansa wird am 28. Juli nach Bayern reisen, um dort auf den Namen "München" getauft zu werden. Danach soll das Flugzeug zu zwei Rundflügen über die Alpen starten.

Die zweite A380 für Lufthansa, Werknummer MSN041, Registrierung D-AIMB, komme am 28. Juli in ihre Patenstadt München, um dort getauft zu werden, teilte Lufthansa in einer Rundmail an Reisebüromitarbeiter mit. Nach der Taufe starte die A380 zu zwei anderthalbstündigen Rundflügen um 13.15 Uhr und 17.00 Uhr über die Alpen. Der öffentliche Ticketverkauf für diese Rundflüge starte am 7. Juli. Am 5. und 6. Juli würden vorab Plätze ausschließlich an die angeschriebenen Reisebüromitarbeiter verkauft.

Plätze werden, je nach Kabinenklasse und Lage an Fenster oder Gang, ab 99 Euro in der Economy Class am Gang und für bis zu 999 Euro in der First Class am Fenster angeboten. Die Erlöse sollen dem Hilfsprojekt "Lufthansa Help Alliance" zukommen.

UPDATE:
Nach Angaben von Lufthansa sind die beiden A380-Sonderflüge restlos ausverkauft.



Weitere interessante Inhalte
Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Arbeitskampf bei Lufthansa Piloten streiken am Dienstag weiter

27.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit streikt weiter: Am kommenden Dienstag sollen alle Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am darauffolgenden Mittwoch dann alle Lufthansa-Flüge ab Deutschland. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App