07.07.2010
FLUG REVUE

Zweite Lufthansa A380 wird am 28. Juli "München" getauftZweite A380 für Lufthansa wird am 28. Juli in München getauft

Der zweite Airbus A380 für die Deutsche Lufthansa wird am 28. Juli nach Bayern reisen, um dort auf den Namen "München" getauft zu werden. Danach soll das Flugzeug zu zwei Rundflügen über die Alpen starten.

Die zweite A380 für Lufthansa, Werknummer MSN041, Registrierung D-AIMB, komme am 28. Juli in ihre Patenstadt München, um dort getauft zu werden, teilte Lufthansa in einer Rundmail an Reisebüromitarbeiter mit. Nach der Taufe starte die A380 zu zwei anderthalbstündigen Rundflügen um 13.15 Uhr und 17.00 Uhr über die Alpen. Der öffentliche Ticketverkauf für diese Rundflüge starte am 7. Juli. Am 5. und 6. Juli würden vorab Plätze ausschließlich an die angeschriebenen Reisebüromitarbeiter verkauft.

Plätze werden, je nach Kabinenklasse und Lage an Fenster oder Gang, ab 99 Euro in der Economy Class am Gang und für bis zu 999 Euro in der First Class am Fenster angeboten. Die Erlöse sollen dem Hilfsprojekt "Lufthansa Help Alliance" zukommen.

UPDATE:
Nach Angaben von Lufthansa sind die beiden A380-Sonderflüge restlos ausverkauft.



Weitere interessante Inhalte
Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Premiere an der Côte d’Azur Emirates fliegt mit A380 nach Nizza

03.07.2017 - Den Eröffnungsflug von Dubai zum Nice Côte d’Azur International Airport absolvierte der Airbus-Doppeldecker vergangenen Samstag. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App