30.03.2016
FLUG REVUE

BoeingZweite 777-300ER der Swiss in Zürich

Am Mittwoch traf die zweite neue Langstrecken-Boeing für Swiss in der Schweiz ein.

Boeing 777-300ER Swiss Nr. 2 März 2016

Die zweite von neun Boeing 777-300ER der Swiss traf am 30. März 2016 in Zürich ein (Foto: Swiss).  

 

Die 777-300ER mit der Kennung HB-JNB war am Dienstagmittag in Everett zum Überführungsflug gestartet und landete um 8:07 Uhr Ortszeit.

Die Swiss hatte am 21. Februar auf der Route Zürich – New York den Langstrecken-Liniendienst mit ihrer ersten 777-300ER aufgenommen. Zuvor gab es Testeinsätze zu europäischen Destinationen.

Mit der 777-300ER werden ältere Airbus A340 ersetzt. Die wichtigsten Strecken für die neun neuen Boeings sind: Bangkok (täglich ab 15. Juli), Hongkong (Mittwoch, Freitag, Sonntag ab 10. April / täglich ab 9. Mai), Los Angeles (täglich ab 10. Juni), San Francisco (Dienstag, Donnerstag, Samstag ab 30. August), Sao Paulo (Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag ab 1. August) und Tel Aviv (Montag, Freitag, Sonntag ab 5. September).



Weitere interessante Inhalte
Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Jahresbilanz 2016 Lufthansa Group mit stabilem Ergebnis

16.03.2017 - Bei leicht sinkendem Umsatz bilanzierte die Lufthansa Group für 2016 ein gutes operatives Ergebnis von 2,25 Milliarden Euro. Für 2017 wird ein leicht geringerer Gewinn erwartet. … weiter

Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Emirates-Tests in Kopenhagen und Chicago Entscheidungshilfe soll Enteisung effizienter machen

02.03.2017 - Die Golf-Airline Emirates testet an den Flughäfen Kopenhagen und Chicago das System CheckTime. Es soll Piloten bei winterlichen Bedingungen unterstützen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App