22.07.2015
FLUG REVUE

Airline zeigt erste Bilder aus dem LackierhangarZweiter Airbus A350 für Finnair erhält Oneworld-Sonderlackierung

Finnair wird ihre zweite A350 in den Farben ihrer Luftfahrtallianz Oneworld lackieren. Dies belegt ein Foto aus dem Airbus-Lackierhangar, das die Fluggesellschaft veröffentlichte.

Airbus A350-900 Finnair Oneworld

Die sonderlackierte, zweite A350 für Finnair erhält im Airbus-Lackierhangar ihre schwarze Augenbinde am Cockpit. Foto und Copyright: Airbus  

 

Seit dem 8. Juli war die A350 mit der Werknummer MSN19 in Toulouse im Lackierhangar. Am Mittwoch veröffentlichte Finnair "das Ergebnis": Eine Farbgebung im Oneworld-Design. Noch am gleichen Tag wurde das Flugzeug in Toulouse in voller Lackierung aber noch ohne Triebwerke aus der Halle geschleppt und zum Airbus-A380-Werksvorfeld gebracht. Für die bevorstehenden Abnahmetests bei Airbus trägt die A350-941 die französische Übergangsregistrierung F-WZFN. Die spätere finnische Registrierung wird OH-LWB lauten.

Die ersten Flüge mit ihren A350 will Finnair im Oktober aufnehmen. Die ersten Ziele (alle Daten und Ziele sind noch vorläufig und könnnen sich jederzeit ändern) sind: 

Helsinki–Rovaniemi 05 Oct 2015 AY421

Rovaniemi–Helsinki 05 Oct 2015 AY428

Helsinki–Oulu 05 Oct 2015 AY369

Oulu–Helsinki 05 Oct 2015 AY370

Helsinki–London 06 Oct 2015 AY831

 

Danach sind folgende Langstreckenziele im Netz von Finnair für die 19 bestellten Airbus A350 vorgemerkt:

(alle Angaben sind vorläufig)

Helsinki–Shanghai 25 Oct 2015 AY057

Shanghai–Helsinki 26 Oct 2015 AY058

Helsinki–Beijing 21 Nov 2015 AY051

Beijing–Helsinki 22 Nov 2015 AY052

Helsinki–Bangkok 4 Dec 2015 AY089

Bangkok–Helsinki 5 Dec 2015 AY090

Helsinki–Hong Kong 1 Feb 2016 AY069

Hong Kong–Helsinki 3 Feb 2016 AY070

Helsinki–Singapore 5 May 2016 AY081

Singapore–Helsinki 6 May 2016 AY082



Weitere interessante Inhalte
Airbus A350 Lufthansa fliegt von München nach Singapur

21.06.2017 - Ab März 2018 fliegt die Lufthansa fünfmal in der Woche von München nach Singapur. Eingesetzt wird auf der Langstrecke ein Airbus A350. … weiter

Rolls-Royce Produktionsstart des Trent XWB in Dahlewitz

14.06.2017 - Rolls-Royce hat am Mittwoch offiziell die neue Montagelinie für Trent-XWB-Triebwerke in Dahlewitz eröffnet. … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

07.06.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter

Lichtingenieure machen Jets besser sichtbar Spanier erleuchten Airbus

02.06.2017 - Im spanischen Getafe sorgt ein zentrales Airbus-Entwicklungsbüro für die optimale Außenbeleuchtung aller Airbus-Luftfahrzeuge. Bis zu 41 Außenlichter sorgen an jedem Flugzeug für die bessere … weiter

Airbus Verfahren zur Reparatur von Verbundwerkstoffen weiterentwickelt

29.05.2017 - Um Schäden an Verkehrsflugzeugen mit einem hohen Anteil an Verbundwerkstoffen reparieren zu können, hat Airbus neue Werkzeuge entwickelt und erreicht damit einen höheren Grad an Automatisierung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App