08.06.2016
FLUG REVUE

Flughafen-Honig400000 Bienen am Bodensee-Airport

Am nordöstlichen Rand des Flughafens Friedrichshafen wurden in diesem Jahre erstmals neun Bienenvölker angesiedelt.

Friedrichshafen Bienen am Airport 2016

Der Flughafen Friedrichshafen hat erstmals Bienenvölker auf seinem Gelände angesiedelt. Sie sollen bis August Blütenhonig aus der Umgebung liefern (Foto: Bodensee-Airport).  

 

Von April bis Anfang August sorgen rund 400000 Bienen für regen zusätzlichen „Flugverkehr“ und sammeln in der direkten Umgebung Nektar und Pollen. Mit der Aktion will der Flughafen seiner „Verantwortung für den Umweltschutz und der Artenvielfalt im Bodenseeraum“ Ausdruck verleihen.

Mit Harald Loichinger und Markus Neumann vom Imkerverein Tettnang-Friedrichshafen konnte der Bodensee-Airport zwei Hobby-Imker gewinnen. Die beiden sind sind mit dem ungewöhnlichen Standort bisher sehr zufrieden. „Auf dem Flughafengelände finden sich optimale Voraussetzungen für die Bienenvölker – es gibt hier eine besonders große Vielfalt an unbelasteten Kräutern, Gräsern, Blumen, Sträuchern und Bäumen, weil es hier weder Düngung noch den Einsatz von Pestiziden gibt. Im Juni erwarten wir den ersten Flughafen-Honig.“ erläuterte Harald Loichinger.

Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH: „Wir freuen uns sehr über diese zusätzlichen 400000 Nutzer... Wir werden den Flughafen-Honig als kleines Geschenk bei Empfängen und anderen besonderen Anlässen einsetzen – ein originelles … Präsent.“



Weitere interessante Inhalte
Ost-Riesen Antonows größte Frachter

23.03.2017 - Schwerste Lasten und schlechteste Pisten? Wenn es beim eiligen Frachttransport in Krisengebiete ums Ganze geht, springen Spezialairlines aus der Ukraine und Russland mit ihren Antonow-Frachtern ein. … weiter

Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter

#C3POANAJET Boeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

22.03.2017 - Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio. … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Neues Werk in Schwerin ZIM Flugsitz erweitert Produktion

22.03.2017 - Es läuft rund für den Sitzhersteller aus Markdorf: Kürzlich wurde ein zweites Werk in Schwerin eröffnet und eine Vereinbarung mit Airbus unterzeichnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App