27.06.2013
FLUG REVUE

Aer Lingus zwei Millionen Passagiere in MünchenAer Lingus begrüßt zweimillionsten Passagier ab München

Die irische Fluggesellschaft Aer Lingus hat gestern am Flughafen München ein Jubiläum gefeiert: Sie begrüßte den zweimillionsten Fluggast ab München an Bord ihres Fluges nach Dublin.

Aer Lingus zwei Millionen Passagiere in München Foto Werner Hennies MUC

Peter Neydenov (6. v.l.) ist zweimillionster Fluggast der Aer Linus am Flughafen München. Foto und Copyright: © Werner Hennies / Flughafen München GmbH  

 

Mit einem solchen Empfang hatte der Aer-Lingus-Passagier Peter Neydenov gestern sicher nicht gerechnet. Eigentlich wollte er nur von München mit dem Flug EI353 nach Dublin fliegen. Das tat er auch, allerdings wurde er zuvor mit einer Zeremonie geehrt, denn Neydenov ist der zweimillionste Fluggast der Aer Lingus am Flughafen München. Kurz vor dem Abflug nach Dublin gratulierten ihm Stephanie Heidenreich und Oliver Dersch von der Flughafen München GmbH und Goetz Heberlein, der Verkaufsleiter von Aer Lingus mit einem Blumenstrauß und einem Freiflugticket nach Irland. Für den passenden Rahmen sorgte die Crew des Fluges unter der Leitung von Kapitän Brendan Dolan.

„Die Verkehrszahlen auf den Aer-Lingus-Verbindungen aus München heraus haben sich in den vergangenen Jahren prächtig entwickelt. Ein Grund dafür ist bestimmt die hohe Sympathie, die die Bayern für die Grüne Insel haben“, vemutet Goetz Heberlein von Aer Lingus. München war im Januar 1967, nach Frankfurt und Düsseldorf, die dritte deutsche Metropole, die aus Dublin heraus von Aer Lingus angeflogen wurde. Zunächst nur unregelmäßig und oft nur im Charter oder via Brüssel oder Zürich. Seit 2000 fliegen die Iren regelmäßig und nonstop, zum Teil sogar zweimal täglich die Strecke München-Dublin.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter

Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App