27.06.2013
FLUG REVUE

Aer Lingus zwei Millionen Passagiere in MünchenAer Lingus begrüßt zweimillionsten Passagier ab München

Die irische Fluggesellschaft Aer Lingus hat gestern am Flughafen München ein Jubiläum gefeiert: Sie begrüßte den zweimillionsten Fluggast ab München an Bord ihres Fluges nach Dublin.

Aer Lingus zwei Millionen Passagiere in München Foto Werner Hennies MUC

Peter Neydenov (6. v.l.) ist zweimillionster Fluggast der Aer Linus am Flughafen München. Foto und Copyright: © Werner Hennies / Flughafen München GmbH  

 

Mit einem solchen Empfang hatte der Aer-Lingus-Passagier Peter Neydenov gestern sicher nicht gerechnet. Eigentlich wollte er nur von München mit dem Flug EI353 nach Dublin fliegen. Das tat er auch, allerdings wurde er zuvor mit einer Zeremonie geehrt, denn Neydenov ist der zweimillionste Fluggast der Aer Lingus am Flughafen München. Kurz vor dem Abflug nach Dublin gratulierten ihm Stephanie Heidenreich und Oliver Dersch von der Flughafen München GmbH und Goetz Heberlein, der Verkaufsleiter von Aer Lingus mit einem Blumenstrauß und einem Freiflugticket nach Irland. Für den passenden Rahmen sorgte die Crew des Fluges unter der Leitung von Kapitän Brendan Dolan.

„Die Verkehrszahlen auf den Aer-Lingus-Verbindungen aus München heraus haben sich in den vergangenen Jahren prächtig entwickelt. Ein Grund dafür ist bestimmt die hohe Sympathie, die die Bayern für die Grüne Insel haben“, vemutet Goetz Heberlein von Aer Lingus. München war im Januar 1967, nach Frankfurt und Düsseldorf, die dritte deutsche Metropole, die aus Dublin heraus von Aer Lingus angeflogen wurde. Zunächst nur unregelmäßig und oft nur im Charter oder via Brüssel oder Zürich. Seit 2000 fliegen die Iren regelmäßig und nonstop, zum Teil sogar zweimal täglich die Strecke München-Dublin.



Weitere interessante Inhalte
Flughafen München Passagierzahlen steigen 2016 auf mehr als 42 Millionen

12.01.2017 - Mehr Fluggäste, mehr Destinationen, mehr Flugbewegungen: Der Münchener Flughafen verzeichnete 2016 ein ordentliches Wachstum. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter

Platzrundenflüge für Piloten Lufthansa nennt A350-Trainingsplan

22.12.2016 - Seit Mittwoch ist der erste Lufthansa-Airbus A350 in Deutschland. Mit Trainingsflügen bereitet Lufthansa ihre Piloten auf die Einsätze ab Februar vor. Deren geplante Orte und Zeiten nannte die Airline … weiter

Modernster Zweistrahler aus Verbundwerkstoff Erste Lufthansa A350 landet in München

21.12.2016 - Am Mittwochnachmittag ist der erste Airbus A350-900 der Deutschen Lufthansa in München eingetroffen. Nach technischen Abschlussarbeiten, Pilotenschulung und Probeflügen beginnen seine regulären … weiter

Vertragliche Übergabe in Toulouse Lufthansa übernimmt ihre erste A350

19.12.2016 - Die Deutsche Lufthansa hat am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350 übernommen. Der neue Großraumzweistrahler wird am Mittwoch nach Deutschland gebracht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App