06.08.2013
FLUG REVUE

Litauische Airline Air Lituanica nach VilniusAir Lituanica fliegt von Berlin-Tegel nach Vilnius

Die litauische Airline Air Lituanica fliegt seit Anfang August von Berlin-Tegel nach Vilnius. Tegel ist der einzige von Air Lituanica angeflogene Flughafen in Deutschland.

Air Lituanica Tegel

Air Lituanica hat eine Verbindung zwischen Berlin-Tegel und Vilnius eingerichtet. © Foto/Copyright: Flughafen Berlin Brandenburg  

 

Zukünftig heben die Flüge von Vilnius immer montags, mittwochs, freitags und sonntags um 13:55 Uhr ab und landen um 14:30 Uhr in der deutschen Hauptstadt. Von dort aus geht es ebenfalls montags, mittwochs, freitags und sonntags um 15:10 Uhr zurück, Landung in Vilnius ist um 17:35 Uhr. Auf der neuen Strecke setzt Air Lituanica eine 76-sitzige Embraer 170 ein.

Vilnius in der Nähe der weißrussischen Grenze ist mit mehr als 540.000 Einwohnern die größte Stadt Litauens und das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Wegen seiner zahlreichen barocken Bauwerke und mehr als 50 Kirchen ist die als „Rom des Ostens“ bekannte Stadt ein beliebtes Reiseziel.
Nicht zuletzt die historische Altstadt, seit 1994 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, lädt ihre Besucher ganzjährig zum Entdecken und Verweilen ein.

Die im Juli 2013 gegründete Airline Air Lituanica bietet ab ihrem Heimatflughafen Vilnius Strecken zu ausgewählten Destinationen in Europa an. Berlin-Tegel ist dabei der einzige von Air Lituanica angeflogene Airport in Deutschland.



Weitere interessante Inhalte
Mehrere Kaufinteressenten für insolvente Airline Bieterfrist für airberlin beendet

15.09.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Freitag die Bieterfrist für Kaufangebote beendet. In der nächsten Woche sollen der oder die Käufer bestimmt und nach der Bundestagswahl … weiter

Terminplan für die Baustelle aber noch nicht für die BER-Eröffnung Flughafenchef hofft auf BER-Baufertigstellung bis Ende August 2018

31.08.2017 - Berlins Flughafenterminal in BER soll bis Ende August 2018 fertig gebaut werden. Das sieht ein "abgestimmter Terminplan" vor, den Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Donnerstag ankündigte. … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Flughafenausbau für 55 Millionen Passagiere BER soll langfristig erweitert werden

10.07.2017 - Noch vor seiner, noch immer ausstehenden, Inbetriebnahme wird der Berlin-Brandenburger Flughafen BER erweitert: Am Freitag wurde der Bau eines zusätzlichen Terminals "T1-E" beschlossen. … weiter

Technologietests mit Embraer E170 Boeing und Embraer schließen ecoDemonstrator-Programm ab

06.06.2017 - Mit einer Embraer E170 haben die beiden Flugzeughersteller seit Mitte 2016 verschiedene neue Technologien untersucht, die die Luftfahrt sauberer machen sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende