23.02.2015
FLUG REVUE

Stippvisite vom 26. bis zum 27. FebruarAirbus-A350-Sonderflug nach München

Zur Bilanzpressekonferenz der Airbus Group schickt der Luftfahrtkonzern eine A350 aus dem hauseigenen Test-Bestand als "Journalisten-Shuttle" von Paris nach München und zurück.

Airbus A350 XWB MSN2 erste Ankunft in Hamburg-Finkenwerder Landung

A350-Prototyp MSN2, hier in Hamburg-Finkenwerder, wird bald auch in München erwartet. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der Airbus A350 treffe am 26. Februar (Donnerstag) um 19.10 Uhr am Münchener Flughafen ein und bleibe dort bis zum Abflug am 27. Februar (Freitag) um 16.30 Uhr, teilte die Flughafengesellschaft auf Anfrage der FLUG REVUE mit. Das Flugzeug werde am Terminal 1 abgefertigt und bleibe dort auch über Nacht. Am Freitag seien noch Führungen für geladene Gäste an Bord geplant.

Das Flugzeug aus dem Airbus-Testbestand in Toulouse, es dürfte sich um die Werknummer MSN2 mit Passagierkabine handeln, bringt Journalisten aus Paris (CDG) zur in diesem Jahr in München stattfindenden Bilanzpressekonferenz der Airbus Group. Auch auf dem Rückweg aus München fliegt die A350 via Paris (CDG) in ihre Heimat Toulouse zurück.



Weitere interessante Inhalte
Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Airbus Customer Definition Center wächst Airbus erweitert Hamburger Kabinenzentrum

03.04.2017 - Das bisher für Kunden der A350 genutzte Kabineneinrichtungszentrum von Airbus in Hamburg wird erweitert und künftig auch Kunden der Airbus-Programme A320 und A330 beraten. … weiter

Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App