04.07.2013
FLUG REVUE

München: ANA kommt bald mit ihrer 787ANA: Dreamliner kommt auch nach München

Ab September wird All Nippon Airways mit ihrem Boeing Dreamliner täglich nach München fliegen. Es ist nach Frankfurt bereits das zweite deutsche ANA-Ziel, das mit der 787 angesteuert wird. Auch nach Seattle und Singapur kommt der neueste Zweistrahler künftig zum Einsatz.

Die 787 mit der neuesten Ausführung der ANA-Business Class-Kabine mit flachen Schlafsesseln löse die bisherige Boeing 777 vom 1. September an ab, teilte die Fluggesellschaft mit. Auch nach Seattle wechsele man von der 777 auf die 787-8.

Wegen des starken Wachstums der Nordamerikastrecken verdoppele ANA ihre Flüge von Tokio-Narita nach Chicago auf 14 pro Woche. Hier werde die 777 mit ihrer höheren Kapazität künftig eingesetzt. Auch nach Schanghai verkehre zusätzlich eine 777. Die bisherigen 787-Routen bei ANA sind Frankfurt, San Jose, Peking, Taipeh und Schanghai.



Weitere interessante Inhalte
El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Niedrigpreisairline von Air France-KLM Transavia zieht sich aus München zurück

14.02.2017 - Die Niedrigpreisairline löst ihre Basis am Münchner Flughafen zum Winterflugplan 2017/18 auf. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App