18.12.2013
FLUG REVUE

Dreamliner nach TokioANA kommt täglich nach Düsseldorf

Ab Ende März 2014 wird die japanische Fluggesellschaft ANA Düsseldorf und Tokio-Narita täglich mit der Boeing 787 verbinden.

Boeing 787 Dreamline ANA Tokio Erste Landung

ANA kommt mit ihrem Boeing Dreamliner künftig auch täglich nach Düsseldorf. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die japanische Fluggesellschaft binde Düsseldorf als drittes deutsches Ziel in ihr Streckennetz ein, teilte ANA am Mittwoch mit. Düsseldorf beherberge die größte japanische Gemeinde in Deutschland. Die tägliche Verbindung zum Drehkreuzflughafen Tokio-Narita werde in enger Kooperation mit dem Star Alliance-Gründungsmitglied Lufthansa angeboten.

Der Dreamliner, der auf der Verbindung zwischen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt und Tokio-Narita eingesetzt wird, bietet 46 Plätze in der Business Class und 112 Sitze in der Economy Class. Zwischen Düsseldorf und Tokio startet ANA täglich um 18.35 Uhr und erreicht die japanische Hauptstadt um 13.00 Uhr am Folgetag (Flugnummer NH942). Der Rückflug startet um 11.00 Uhr in Narita und erreicht den Rhein um 16.00 Uhr am selben Tag (Flugnummer NH941).

Auch bei den weiteren deutschen ANA-Zielen Frankfurt und München gibt es Veränderungen: Von beiden Airports aus wird, anders als nach Düsseldorf, künftig ausschließlich der stadtnahe Flughafen Tokio/Haneda angesteuert, von dem aus das Stadtzentrum innerhalb einer halben Stunde mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht wird.



Weitere interessante Inhalte
ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. gebauten Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing gebaut hat. … weiter

Expansion nach Deutschland Flybe wird erste europäische Basis in Düsseldorf eröffnen

24.11.2016 - Flybe, Europas größte regionale Fluggesellschaft, verstärkt ihre Präsenz in Deutschland und eröffnet am 1. Februar 2017 ihre erste europäische Basis am Flughafen Düsseldorf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App