18.04.2013
FLUG REVUE

Berlin (Tegel) "Otto Lilienthal" TXL/EDDT

Berlin-Tegel (EDDT/TXL) ist mit seinen 2400 und 3000 Meter langen Bahnen für Mittel- und Langstreckenflüge geeignet.

Der Flughafen entstand zur Zeit der Blockade 1948 und wurde in den folgenden Jahren zum wichtigsten Airport im Westtteil der Stadt. Derzeit werden neben zahlreichen Kurz- und Mittelstrecken auch einige Langstrecken angeboten. Mit der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BBI soll Tegel genauso wie Tempelhof schließen.

Technische Daten  

Eröffnungsjahr:1948
IATA-Code:TXL
ICAO-Code:EDDT
Betreiber:Berliner Flughafengesellschaft mbh
Start- und Landebahnen:2
Internet:www.berlin-airport.de
Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 0.0) 0 Bewertungen


News · Berichte · Downloads zu "Berlin (Tegel) "Otto Lilienthal" TXL/EDDT" 
Flughäfen Tegel und Schönefeld
Passagierzahl steigt um fast 14 Prozent

15.08.2016 - Im Juli 2016 sind erstmals mehr als drei Millionen Fluggäste über Schönefeld und Tegel geflogen. … weiter

Von Berlin-Tegel zum London City Airport
Neue Hauptstadtverbindung von British Airways

22.06.2016 - British Airways fliegt ab sofort 16 Mal wöchentlich von Berlin-Tegel zum London City Airport. … weiter

20 Millionen innerdeutsche Passagiere
München-Berlin bleibt die Top-Strecke

02.06.2016 - Der größte innerdeutsche Luftverkehr findet nach wie vor auf der Strecke zwischen München und Berlin statt. Wie eine Studie des Deutschen Flughafenverbandes ADV ergeben hat, sind im vergangenen Jahr … weiter

Neue Kapazitätsreserven
Schönefeld wird erweitert

17.05.2016 - Weil die Kapazität des Berliner Flughafens Tegel ausgeschöpft ist, haben am zweiten Flughafenstandort der Hauptstadtregion, in Schönefeld, Ausbaumaßnahmen begonnen, um die dortige Kapazität von 8,5 … weiter

Wachstumsreserve Schönefeld
Berlin: Neun Millionen Passagiere seit Jahresbeginn

12.05.2016 - Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld melden nach den ersten vier Monaten des Jahres 2016 bereits die Abfertigung von neun Millionen Fluggästen. Dies entspricht einem Zuwachs von 11,6 Prozent im … weiter

Deutschlands zweitgrößte Airline fliegt tiefer in die roten Zahlen
Jahresbilanz 2015: airberlin konnte Verluste nicht stoppen

28.04.2016 - airberlin beendete das Geschäftsjahr 2015 mit einem Verlust, der von 376,7 Mio. Euro im Jahr 2014 auf 446,6 Mio. Euro im Jahr 2015 stieg, teilte airberlin am Mittwoch mit. Der Umsatz sank um zwei … weiter

Zu freimütiges Interview
Flughafen BER trennt sich von Pressesprecher

13.04.2016 - Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat sich "einvernehmlich" von ihrem Pressesprecher Daniel Abbou getrennt. Abbou, erst seit diesem Jahr im Amt, hatte sich in einem Interview mit dem "PR Magazin" … weiter

Berliner A330-Flotte wird vergrößert
airberlin baut Langstrecken aus

05.04.2016 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat für den Winterflugplan 2016/2017 eine deutliche Ausweitung ihres Langstreckenangebotes angekündigt. … weiter

16 Prozent mehr Passagiere
Berliner Flughäfen legen weiter zu

10.03.2016 - Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld konnten im Februar erneut deutlich mehr Passagiere zählen. … weiter

Januarbilanz bestätigt Aufwärtstrend
Berliner Wachstum verlagert sich nach Schönefeld

12.02.2016 - Die Berliner Flughäfen steigern auch weiter ihre Passagierzahlen. Besonders stark fällt das Wachstum in Schönefeld aus. … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App