18.04.2013
FLUG REVUE

Berlin (Tegel) "Otto Lilienthal" TXL/EDDT

Berlin-Tegel (EDDT/TXL) ist mit seinen 2400 und 3000 Meter langen Bahnen für Mittel- und Langstreckenflüge geeignet.

Der Flughafen entstand zur Zeit der Blockade 1948 und wurde in den folgenden Jahren zum wichtigsten Airport im Westtteil der Stadt. Derzeit werden neben zahlreichen Kurz- und Mittelstrecken auch einige Langstrecken angeboten. Mit der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BBI soll Tegel genauso wie Tempelhof schließen.

Technische Daten  
Eröffnungsjahr:1948
IATA-Code:TXL
ICAO-Code:EDDT
Betreiber:Berliner Flughafengesellschaft mbh
Start- und Landebahnen:2
Internet:www.berlin-airport.de
Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 0.0) 0 Bewertungen
Mehr zum Thema:
 


News · Berichte · Downloads zu "Berlin (Tegel) "Otto Lilienthal" TXL/EDDT" 
Faszination Fliegen
airberlin lässt hinter die Kulissen blicken

22.06.2015 - Was hält einen 70 Tonnen schweren Airbus in der Luft? Wie leistungsfähig sind Flugzeuge? Was passiert bei Unwetterfronten und Turbulenzen? – Diese und andere Fragen beantwortet die Airevents Flight … weiter

Direktverbindung nach Estland
Air Baltic fliegt von Berlin nach Tallinn

06.05.2015 - Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat am 6. Mai die Verbindung von Berlin in die estnische Hauptstadt Tallinn aufgenommen. Die Route wird mit der Bombardier Q400 bedient. … weiter

Größere Boeing 767 übernimmt Hamburg und Berlin
United verdoppelt Premium-Sitzangebot nach Newark

28.04.2015 - US-Branchenriese United Airlines ersetzt auf den Deutschlandstrecken nach Berlin und Hamburg die bisherige Boeing 757 durch die größere Boeing 767. Der Großraumjet bietet Raum für deutlich mehr … weiter

Licht am Ende des Tunnels?
Deutsche Verkehrsflughäfen

12.04.2015 - Die deutsche Flughafenlandschaft befindet sich im Umbruch. Während die großen Drehkreuze wachsen, kämpfen mittlere und kleine Flughäfen um Routen und Rentabilität. … weiter

Neue Route aus Zentralasien
Azerbaijan Airlines fliegt neu nach Berlin

02.04.2015 - Die Fluggesellschaft Azerbaijan Airlines (Azal) wird ab dem 2. Mai die deutsche Hauptstadt zweimal pro Woche ansteuern. … weiter

Schnelle Reaktion auf innerdeutsche Ryanair-Strecke
Germanwings fliegt beide Berliner Flughäfen parallel an

11.03.2015 - Die Niedrigpreisfluggesellschaft Germanwings bedient die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld ab Köln und Stuttgart ab Herbst parallel. Damit stellt sich das Unternehmen dem innerdeutsch wachsenden … weiter

Schnellere Kontrolle durch "EasyPASS"
Elektronische Einreiseschalter in Tegel

02.03.2015 - Die Bundespolizei hat im Terminal C des Berliner Flughafens Tegel einen neuen, elektronischen Einreiseschalter in Betrieb genommen. Dort können volljährige Passagiere mit maschinenlesbaren Pässen oder … weiter

Neue Direktverbindung ins Baltikum
Air Baltic fliegt von Berlin nach Tallinn

29.01.2015 - Ab dem 6. Mai wird die lettische Fluggesellschaft Air Baltic von Berlin in die Hauptstadt Estlands fliegen. Die Route nach Tallinn wird vier Mal pro Woche im Codeshare mit airberlin angeboten. … weiter

Berliner Flughafenchef will gehen
Mehdorn kündigt Rückzug an

15.12.2014 - Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Hartmut Mehdorn, hat am Montag mitgeteilt, dass er sein Mandat als Vorsitzender der Geschäftsführung niederlegen wird. … weiter

Flughafengesellschaft investiert
Neuer Etat für Tegel-Instandsetzung

15.12.2014 - Berlins Stadtflughafen Tegel wird mit einer neuen Finanzspritze von 20 Millionen Euro instand gesetzt. Damit soll der stark überlastete Flughafen noch bis zur Eröffnung von BER durchhalten. … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2015

FLUG REVUE
07/2015
15.06.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Air Force One und Co.
- Zwischenbericht Germanwings-Unglück
- 15. EBACE in Genf
- Frisian Flag
- A400M-Absturz
- UAV-Entwicklung Europa
- Kabinenbeleuchtung mit LEDs
- EXTRA Paris Airshow 2015

aerokurier iPad-App