12.05.2016
FLUG REVUE

Wachstumsreserve SchönefeldBerlin: Neun Millionen Passagiere seit Jahresbeginn

Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld melden nach den ersten vier Monaten des Jahres 2016 bereits die Abfertigung von neun Millionen Fluggästen. Dies entspricht einem Zuwachs von 11,6 Prozent im Vorjahresvergleich.

Flughafen Berlin Schönefeld Luftbild

Der Flughafen Berlin Schönefeld nimmt mittlerweile den Großteil des Berliner Luftverkehrswachstums auf. Foto und Copyright: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH  

 

In den ersten vier Monaten des Jahres 2016 nutzen insgesamt 9,4 Millionnen Passagiere die Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das entspricht einem Zuwachs von 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In diesem Zeitraum wurden 86.812 Flugbewegungen verzeichnet. Das entspricht einem Anstieg von 10,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Im Monat April 2016 starteten und landeten 2,6 Millionen Fluggäste an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das entspricht einem Zuwachs von 8,2 Prozent gegenüber dem April 2015. In Schönefeld wurden 900.342 Passagiere registriert (plus 34,2 Prozent gegenüber April 2015), in Tegel waren es 1,7 Millionen Fluggäste (minus 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat).

Flughafenchef Karsten Mühlenfeld sagte: "Der Flughafenstandort Berlin-Brandenburg wächst nachhaltig. Bereits in den ersten vier Monaten haben mehr als neun Millionen Passagiere die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel genutzt. Um dem weiterhin stark steigenden Passagieraufkommen in SXF gerecht zu werden, werden dort die Kapazitäten erhöht. Die Bauarbeiten für die Erweiterung des Terminals B, die Sanierung des Parkhauses P4 sowie die bauvorbereitenden Maßnahmen für das neue Terminal D2 sind in vollem Gange.“

An beiden Flughäfen zusammen wurden im April 23.815 Flugbewegungen gezählt. Das entspricht einem Anstieg von 9,8 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf knapp 8000, ein Plus von 27,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In Tegel wurden 15.825 Flugbewegungen registriert, das sind 2,6 Prozent mehr Starts und Landungen als im April 2015. 

Bei der Luftfracht wurden im April 2016 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 3631 Tonnen registriert. Das Frachtaufkommen insgesamt ist damit um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesunken. In Schönefeld lag das Frachtaufkommen im April 2016 bei 673 Tonnen, ein Minus von drei Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Am Flughafen Tegel wurden 2958 Tonnen Fracht bewegt. Das entspricht einem Plus von 0,6 Prozent gegenüber April 2015.



Weitere interessante Inhalte
Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Flughafenneubau bleibt Dauerbaustelle BER-Eröffnung verspätet sich immer weiter

24.01.2017 - Der neue Flughafen für Berlin und Brandenburg, BER, kann 2017 nicht mehr öffnen. Grundsätzliche Bauprobleme scheinen noch immer nicht gelöst. … weiter

Schönefeld mit großem Wachstumssprung Neuer Passagierrekord in Berlin

12.01.2017 - Die Flughäfen der Berlin-Brandenburger Hauptstadtregion haben 2016 einen neuen Passagierrekord aufgestellt, soweit das gewohnte Bild. Neu ist aber, dass nun Schönefeld als "Überlauf" eine … weiter

BER-Eröffnungstermin bleibt unklar Neues Terminal D am Flughafen Schönefeld eröffnet

03.12.2016 - Während der Eröffnungstermin für BER weiter unklar ist, werden die Anlagen in Schönefeld erweitert, um den Verkehr bewältigen zu können. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App