25.10.2016
FLUG REVUE

Londons wichtigster Flughafen soll erweitert werdenBritische Regierung will dritte Bahn in Heathrow

Nach Jahrzehnte langem Tauziehen haben die Briten eine epochale Entscheidung getroffen: Der wichtigste Flughafen des Landes, London-Heathrow, soll um eine dritte Start- und Landebahn erweitert werden, entschied die Regierung.

Flughafen London Heathrow

Großbritanniens Drehkreuz London-Heathrow soll um eine dritte Bahn wachsen. Foto und Copyright: Heathrow Airport  

 

Die britische Regierung habe den Bau der dritten Start- und Landebahn bei einer Kabinettssitzung genehmigt, meldete die BBC am Dienstag. Verkehrsminister Chris Grayling habe von einer "wahrhaft schwungvollen" Entscheidung gesprochen, die für das Vereinigte Königreich mehr Verbindungen, eine Unterstützung des Außenhandels und neue Jobs bedeutete.

Seit Jahrzehnten gab es eine heftige Debatte um den Flughafenausbau. Heathrow liegt westlich der dicht besiedelten Londoner Innenstadt, so dass Fluglärm immer ein zentrales Thema ist. Die neue Piste soll im Norden des Flughafengeländes, parallel zu den beiden heutigen Bahnen, angelegt werden. 

Nach der heutigen Entscheidung finden öffentliche Anhörungen statt, die dann im formellen Regierungsbeschluss gipfeln, welcher noch vom Parlament abgesegnet werden muss. Die neue Bahn dürfte damit frühestens Mitte der 2020er Jahre in Betrieb gehen können. Als Alternative war auch ein kompletter Umzug des Flughafens an die britische Küste diskutiert worden, der durch den Verkauf der Londoner Flughafenflächen hätte finanziert werden sollen.

Seit der Brexit-Abstimmung zum EU-Austritt war auch schon der Ausbau des Londoner Innenstadtflughafens London City Airport angekündigt worden.



Weitere interessante Inhalte
Infrastruktur für den modernen Luftverkehr Top 10: Die größten Airports der Welt

02.06.2017 - Die Flughäfen sind zentrale Knotenpunkte im weltweiten Luftverkehrsnetz. Millionen Menschen nutzen diese wichtigen Infrastruktureinrichtungen täglich. Wir stellen die zehn größten Airports der Welt … weiter

Early Long Flight simuliert spätere Praxisbedingungen Airbus A350-1000 absolviert Testflug mit 310 Passagieren

12.05.2017 - Mitarbeiter von Airbus und Virgin Atlantic waren als Testpassagiere auf einem "Early Long Flight" der neuen A350-1000 an Bord. Dabei konnte das Flugzeug bereits unter den Bedingungen des späteren … weiter

Kurzfristige Anschlaggefahr auch auf Flughäfen USA erneuern Terrorwarnung für Europa

02.05.2017 - Die USA haben wegen der Sicherheitslage in Europa eine Reisewarnung für ihre Staatsbürger ausgesprochen. Das US-Außenministerium hält während der sommerlichen Reisewelle auch die Flughäfen in Europa … weiter

Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

Kundenflugzeug für Virgin America Airbus übergibt erste A321neo

20.04.2017 - In Hamburg-Finkenwerder hat Virgin America am Donnerstag den ersten Airbus A321neo übernommen. Der neue Star der Airbus-Standardrumpfflugzeuge ist bei "VX" mit CFM LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App