25.02.2013
FLUG REVUE

Deutsche Flughäfen: Höchststand bei Auslandsflügen

Auf deutschen Flughäfen sind 2012 so viele Passagiere ins Ausland gestartet oder aus dem Ausland gelandet wie noch nie zuvor.

Flughafen Frankfurt Airport

Frankfurt Airport. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Laut Statistischem Bundesamt legte die Zahl der Fluggäste im internationalen Reiseverkehr auf deutschen Flughäfen 2012 um knapp drei Prozent auf 155,1 Mio. Passagiere zu. Dies sein ein neuer Höchststand.

Dagegen sei laut Bundesamt der Inlandsverkehr um 3,7 Prozent auf 23,5 Mio. Passagiere zurückgegangen. Im Interkontinentalverkehr gab es ein überdurchschnittlich großes Wachstum von 5,3 Prozent.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot