18.05.2017
FLUG REVUE

Israel Aerospace Industries TaxiBotDieselelektronischer Flugzeugschlepper für A320 zugelassen

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Zulassung des israelischen Flugzeugschleppers TaxiBot für die A320-Familie erteilt. Die Technik ermöglicht Kerosineinsparungen im Flughafenbetrieb.

TaxiBot

Zulassungsverfahren des TaxiBot für den Airbus A320. Foto und Copyright: IAI  

 

Das TaxiBot ermöglicht Schleppvorgänge mit ausgeschalteten Triebwerken vom Gate bis zur Startbahn. Gesteuert wird der Flugzeugschlepper in dieser Phase durch den Piloten. Eine spezielle Aufnahmevorrichtung für das Bugrad registriert alle Lenkbewegungen aus dem Cockpit und überträgt diese auf die acht Räder des Fahrzeuges. Bereits seit 2014 ist das TaxiBot für die Boeing 737 zugelassen. Aufgrund der Steuerung durch den Piloten muss die Zulassung des Flugzeugschleppers für die einzelnen Flugzeugfamilien gesondert erfolgen.

Das Potenzial für Treibstoffeinsparungen ist enorm. Alleine an ihrem Drehkreuz in Frankfurt rechnet die Lufthansa mit der jährlichen Einsparung von 2700 Tonnen Kerosin auf Langstreckenflügen.

Die Kraft, um ein über 70 Tonnen schweres Flugzeug ziehen zu können, erzeugt ein dieselelektrischer Antrieb. Bei dieser Technik, die hauptsächlich von Dieselloks bekannt ist, kommt ein Elektromotor zum Einsatz. Die erforderliche Energie erzeugt ein Dieselgenerator. Erforderlich ist dieses Prinzip der indirekten Wirkung, da Verbrennungsmotoren nicht unter Last angefahren werden können.



Weitere interessante Inhalte
Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Umwelt easyJet verringert CO2-Emissionen

11.05.2017 - Die britische Niedrigpreis-Fluggesellschaft easyjet hat seit dem Jahr 2000 nach eigenen Angaben ihren Kohlendioxid-Ausstoß pro Passagierkilometer um mehr als 31 Prozent reduziert. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Zweite Reihe nach der A321 aus der US-Fertigung Airbus bereitet A320-Endmontage in Alabama vor

09.05.2017 - Bisher lieferte das neue, amerikanische Airbus-Endmontagewerk in Mobile, Alabama, ausschließlich Flugzeuge der A321-Reihe. Künftig wird auch die A320 endmontiert, wie die neueste, angelieferte … weiter

Produktionsmeilenstein für die A320-Familie 7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

27.04.2017 - Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App