18.04.2013
FLUG REVUE

Dubai International Airport DXB/OMDB

Dubai ist Knotenpunkt in Streckennetz von Emirates. Die Airline fliegt von hier aus zu Zielen in Europa, USA, Afrika und Asien. Durch seine günstige geografische Lage lassen sich die meisten Ziele fast immer nonstop anfliegen.

Emirates Dubai Airpot

Mit einem Umsteigestopp sind bei Emirates zahlreiche Ziele in aller Welt erreichbar - dabei ist Dubai das Umsteigezentrum (C) Emirates Photo  

 

Technische Daten  

Eröffnungsjahr:1960
IATA-Code:DXB
ICAO-Code:OMDB
Betreiber:Dubai Department of Civil Aviation
Terminals:3
Start- und Landebahnen:2
Internet:www.dubaiairport.com
Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 5.0) 1 Bewertung


News · Berichte · Downloads zu "Dubai International Airport DXB/OMDB" 
Infrastruktur für den modernen Luftverkehr
Top 10: Die größten Airports der Welt

06.10.2017 - Die Flughäfen sind zentrale Knotenpunkte im weltweiten Luftverkehrsnetz. Millionen Menschen nutzen diese wichtigen Infrastruktureinrichtungen täglich. Wir stellen die zehn größten Airports der Welt … weiter

Im Airbus A380 nach Mekka
Emirates: "Haj"-Sonderflüge mit Pilgern

23.08.2017 - Mit 45 Sonderflügen aus Dubai nach Dschidda und 12 Sonderflügen nach Medina stellt sich Emirates auf die gegenwärtig laufende Pilgersaison "Haj" ein. … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach?
"Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage
Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Neue Sitzplätze und schallisolierende Vorhänge
Emirates A380: Erneuerte Bar im Oberdeck

23.02.2017 - Eines der Markenzeichen der Emirates-A380 ist die Bar im hinteren Oberdeck, an der sich Gäste der Business Class die Zeit vertreiben können. In ihren künftigen Jets verbessert Emirates den … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt
Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Erster kommerzieller Flug im März
Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

"DXB Plus"
Emirates-Hub Dubai International baut neue A380-Gates

27.09.2016 - Der Flughafen Dubai International baut neue A380-Gates am Terminal 3. Schon jetzt gibt es am DXB mehr Kapazitäten für den Superjumbo als an jedem anderen Airport. … weiter

Emirates Pharma-Terminal
Frachtairlines setzen auf große Reiseapotheken

21.09.2016 - Emirates hat am Dubai International Airport ein Frachtterminal für den Umschlag temperaturempfindlicher Pharmazeutika eröffnet. Mit dem 4.000 Quadratmeter großen "SkyPharma" Terminal will Emirates am … weiter

Bruchlandung endet für die Insassen glimpflich
Emirates 777-300 verunglückt bei Landung in Dubai

04.08.2016 - Eine Boeing 777-300 von Emirates ist am Mittwoch bei der Landung in Dubai verunglückt. Die 275 Insassen konnten das Flugzeug verlassen, bevor es ausbrannte. … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF