18.04.2013
FLUG REVUE

Düsseldorf International (Lohausen) DUS/EDDL

Düsseldorf International ist mit fast 20 Millionen Reisenden pro Jahr der drittgrößte deutsche Airport.

DUS Düsseldorf International Terminal plus Air France

Düsseldorf International ist der größte Flughafen in Nordrhein-Westfalen und der drittgrößte in Deutschland. Foto und Copyright: Paul Kaps/Words and Wings  

 

Der 1927 eröffnete Flughafen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf ist der größte Flughafen des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und der drittgrößte deutsche Verkehrsflughafen. Zwei 3000 und 2700 Meter lange Bahnen stehen zur Verfügung. Eine kürzere Querwindbahn ist zwar vorhanden, wird aber nicht mehr genutzt. Das Gros der Verbindungen geht nach Deutschland und Europa. Dazu kommen auch diverse Langstrecken. So hat die Deutsche Lufthansa beispielsweise 2008 drei Airbus A340 dort stationiert und bietet Langstreckenverbindungen in die USA an. Besonders im Ferienflugverkehr spielt DUS eine herausragende Rolle. Der Flughafen verfügt über ein halbkreisförmiges Terminalgebäude mit drei Abschnitten: A,B und C. Düsseldorf International ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden. Neben einem direkten Autobahnanschluss an die A44 gibt es einen S-Bahn-Bahnhof sowie einen Fernbahnhof. Besitzer der Flughafengesellschaft sind dir Stadt Düsseldorf (50 Prozent der Anteile) sowie die Hochtief AG (50 Prozent der Anteile). Flughafen-Daten IATA-Code: DUS ICAO-Code: EDDL Startbahnen: 23R/05L: 2.700 m x 45 m 05R/23L: 3.000 m x 45 m Fläche: 613 ha Flugbewegungen jährlich: rund 230.000 Passagiere: 18 Millionen (2008) Fracht: 90.000 Tonnen (2008) Ziele: 186 Größte Fluggesellschaften am Platz: Air Berlin Deutsche Lufthansa AG

Technische Daten  

Eröffnungsjahr:1927
IATA-Code:DUS
ICAO-Code:EDDL
Betreiber:Flughafen Düsseldorf GmbH
Terminals:3
Start- und Landebahnen:2
Internet:www.dus.com/dus/
Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 0.0) 0 Bewertungen


News · Berichte · Downloads zu "Düsseldorf International (Lohausen) DUS/EDDL" 
Neue deutsche Fluggesellschaft
Azur Air ist startbereit

26.04.2017 - In Düsseldorf bereitet sich die neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air auf ihren Betriebsbeginn Mitte Juni vor. Im Mai treffen die beiden Boeing 767-300ER an der rheinischen Heimatbasis ein. … weiter

Air Seychelles
Von Düsseldorf auf die Seychellen

31.03.2017 - Die nationale Fluggesellschaft der Seychellen fliegt im Sommerflugplan zweimal wöchentlich nach Düsseldorf. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200
airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Boeing 767-300ER im Langstreckeneinsatz
Azur Air kündigt Betriebsaufnahme im April an

01.02.2017 - Als neue deutsche Fluggesellschaft hat ein Unternehmen mit dem Namen Azur Air ab April seine Betriebsaufnahme in Düsseldorf angekündigt. … weiter

Expansion nach Deutschland
Flybe wird erste europäische Basis in Düsseldorf eröffnen

24.11.2016 - Flybe, Europas größte regionale Fluggesellschaft, verstärkt ihre Präsenz in Deutschland und eröffnet am 1. Februar 2017 ihre erste europäische Basis am Flughafen Düsseldorf. … weiter

Zweite A330 nimmt Kurs auf Düsseldorf
Air Seychelles will in Europa wachsen

04.11.2016 - Die Etihad-Beteiligungstochter Air Seychelles hat nach erfolgreichen Zuwächsen im Langstreckenverkehr eine Flottenerweiterung und eine neue Route nach Deutschland angekündigt. … weiter

VC-Flughafencheck 2016
Wie sicher sind die deutschen Flughäfen?

04.10.2016 - Die Vereinigung Cockpit hat die Sicherheit deutscher Flughäfen aus Pilotensicht bewertet. … weiter

Airports
Flughafen Düsseldorf rechnet mit airberlin

23.09.2016 - Der neue Chef des Flughafens Düsseldorf, Thomas Schnalke, rechnet 2026 mit 29 Millionen Passagieren statt rund 23 Millionen in diesem Jahr. Dies erklärte er im Gespräch mit der in Düsseldorf … weiter

Deutschlands zweitgrößte Airline fliegt tiefer in die roten Zahlen
Jahresbilanz 2015: airberlin konnte Verluste nicht stoppen

28.04.2016 - airberlin beendete das Geschäftsjahr 2015 mit einem Verlust, der von 376,7 Mio. Euro im Jahr 2014 auf 446,6 Mio. Euro im Jahr 2015 stieg, teilte airberlin am Mittwoch mit. Der Umsatz sank um zwei … weiter

Berliner A330-Flotte wird vergrößert
airberlin baut Langstrecken aus

05.04.2016 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat für den Winterflugplan 2016/2017 eine deutliche Ausweitung ihres Langstreckenangebotes angekündigt. … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App