23.05.2011
FLUG REVUE

Emirates: Ab Januar 2012 mit der A380 nach München

Emirates baut ihre Deutschland-Flüge deutlich aus: Ab dem Januar 2012 wird ein Airbus A380 München im Liniendienst mit Dubai verbinden. Auch nach Frankfurt will Emirates das Angebot erhöhen.<br />

Emirates reagiere auf die starke Passagiernachfrage in Deutschland und werde ab München auf einem ihrer zwei täglichen Flüge nach Dubai ihr Flaggschiff, den Airbus A380, einsetzen, teilte Emirates am Montag mit. Mit dieser Ankündigung rückten die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Deutschland als wichtige Handelspartner noch enger zusammen. Das Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern betrage jährlich mehrere Milliarden US-Dollar. Die VAE seien der größte Käufer von deutschen Produkten in der arabischen Welt.

Auch ein zusätzlicher täglicher Flug nach Frankfurt werde während des kommenden Winterflugplans beginnen. Die internationale Fluggesellschaft fliegt damit drei Mal täglich von Frankfurt nach Dubai. Die genauen Flugzeiten würden in Kürze bekannt gegeben. Die zusätzliche Verbindung werde - wie alle Flüge von Emirates nach Deutschland - im Rahmen der bestehenden Luftverkehrsabkommen zwischen den VAE und Deutschland durchgeführt.

Ab München werde ab dem 1. Januar 2012 auf einem der beiden täglichen Flüge der Airbus A380 eingesetzt. Damit baue Emirates die Kapazitäten in der bayerischen Landeshauptstadt aufgrund der hohen Nachfrage aus. In Dubai starte der "Superjumbo" (EK) unter der Flugnummer EK 49 um 9.10 Uhr und erreiche München um 12.45 Uhr (jeweils Ortszeit). Emirates sei die erste ausländische Fluggesellschaft, die mit dem Airbus A380 nach Deutschland fliege. Emirates sei außerdem die erste Airline weltweit, welche die A380 nach München einsetze.



Weitere interessante Inhalte
Basis für drei Airbus A330 Eurowings bedient künftig Langstrecken ab München

10.07.2017 - Die Lufthansa-Tochter stationiert vom kommenden Jahr an drei Airbus A330 am Flughafen München. Auch für Europastrecken sollen weitere Flugzeuge nach Bayern kommen. … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Premiere an der Côte d’Azur Emirates fliegt mit A380 nach Nizza

03.07.2017 - Den Eröffnungsflug von Dubai zum Nice Côte d’Azur International Airport absolvierte der Airbus-Doppeldecker vergangenen Samstag. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App