20.08.2015
FLUG REVUE

Cochin International Airport in IndienErster Flughafen mit Solarstrom

Der internationale Flughafen von Kochi (früher Cochin) im Süden Indiens setzt als weltweit erster Airport ausschließlich auf von Sonnenenergie produziertem Strom.

cochin-airport

Der Flughafen Cochin setzt ausschließlich auf Solarenergie. Foto und Copyright: Cochin International Airport  

 

Der Flughafen Cochin hatte im März 2013 mit dem Umstieg auf Solarenergie begonnen und auf dem Ankunftsterminal eine Solaranlage mit 100 Kilowatt installiert. Weitere Einrichtungen folgten, bis sich das Management entschloss, komplett auf Sonnenkraft zu setzen. Am 18. August 2015 wurde ein Kraftwerk mit zwölf Megawatt in Betrieb genommen, das aus 46150 Solarzellen auf einer Fläche von rund 182000 Quadratmetern Energie gewinnt. Das System soll 48000 Stromeinheiten täglich erzeugen. Laut dem Cochi Airport verhindert man in den kommenden 25 Jahren den Ausstoß von mehr als 300000 Tonnen Kohlendioxid aus Kohlekraftwerken.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

E195 für Tianjin Airlines Embraer liefert 1300. E-Jet aus

05.12.2016 - Die chinesische Fluggesellschaft Tianjin Airlines erhält den insgesamt 1300. produzierten E-Jet von Embraer. … weiter

BER-Eröffnungstermin bleibt unklar Neues Terminal D am Flughafen Schönefeld eröffnet

03.12.2016 - Während der Eröffnungstermin für BER weiter unklar ist, werden die Anlagen in Schönefeld erweitert, um den Verkehr bewältigen zu können. … weiter

Fraport ändert Entgeltordnung Rabatte und Preiserhöhungen in Frankfurt

02.12.2016 - Am Frankfurter Flughafen wird es keinen Sonder-Rabatt für neue Fluggesellschaften wie beispielsweise Ryanair geben. Die neue Entgeltordnung sieht zudem deutliche Erhöhungen für laute Flugzeuge vor. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App