20.11.2009
FLUG REVUE

EU kippt Flügssigkeitsverbot für PassagiereEU kippt Flüssigkeitsverbot für Flugpassagiere

Gestern hat in Brüssel der EU-Regelungsausschuss der Mitgliedsstaaten einen Vorschlag der EU-Kommission zur Aufhebung des Flüssigkeitsverbots angenommen. Danach soll das Flüssigkeitsverbot in zwei Stufen fallen. Der deutsche Flughafenverband ADV hält die Lockerung für voreilig weil ab dann vorgeschriebene neue Kontrollgeräte noch nicht marktreif seien.<br />

Nach der Entscheidung solle das Flüssigkeitsverbot in zwei Stufen fallen. Zunächst dürften Transferpassagiere aus Nicht-EU-Staaten ab dem 29. April 2011 ihre Flüssigkeiten mitnehmen. Im zweiten Schritt werde ab dem 29. April 2013 das Flüssigkeitsverbot komplett aufgehoben, teilte der deutsche Flughafenverband ADV heute mit.

Hierzu erklärte der Hauptgeschäftsführer des Flughafenverbands ADV, Ralph Beisel: „Die gestrige Entscheidung aus Brüssel können wir nur mit Unverständnis zur Kenntnis nehmen. Die Technologie, die zur Detektion der Flüssigkeiten erforderlich ist, existiert heute noch nicht und es ist auch fraglich, ob die Technologie im Jahr 2013 bis zur Marktreife entwickelt sein wird." Die Flughäfen würden dennoch verpflichtet, eine möglicherweise unausgereifte Technik einzuführen und fürchteten, schon nach wenigen Jahren bessere Geräte nachkaufen zu müssen. Den Preis würden die Passagiere über signifikant steigende Luftsicherheitsgebühren und die Flughafenbetreiber über eine gegebenenfalls weitere Verlangsamung der Prozesse an den Kontrollstellen zahlen.

Eine Festlegung auf ein konkretes Datum zur Aufhebung des Flüssigkeitsverbots solle nach Meinung der ADV nur dann erfolgen, wenn die Technik bis zur Marktreife entwickelt sei und den Flughäfen ein Mindestmaß an Informationen hinsichtlich der Investitionskosten, der Größe und des Gewichts der Scanner zur Verfügung gestellt werde.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App