02.03.2015
FLUG REVUE

Neue Vorschriften ab 1. MärzEU verschärft Handgepäckkontrollen

Mit einer neuen Durchführungsverordnung will die Europäische Kommission die Sicherheit im Luftverkehr erhöhen. Sie schreibt die strengere Kontrolle von elektronischen Geräten vor.

flughafen-frankfurt-sicherheitskontrolle

Ab dem 1. März 2015 gelten bei den Handgepäckkontrollen auf den Flughäfen innerhalb der EU neue Vorschriften. Foto und Copyright: Fraport AG/Rebscher  

 

Laut der EU haben jüngste Erkenntnisse gezeigt, dass Terroristen weiter versuchen, neue Verstecke für Sprengkörper im Handgepäck zu finden. Die europäische Kommission reagiert auf die Bedrohung mit einer am 6. Februar 2015 erstellten Durchführungsverordnung, die ab dem 1. März 2015 gilt. Sie sieht die Verfeinerung der technischen Spezifikationen für die Kontrolle von Handgepäck mit Sprengstoffdetektoren (so genannten EDS-Geräten, Explosives Detection System) vor. Außerdem sind tragbare Computer und andere größere elektrisch betriebene Gegenstände aus dem Handgepäck zu entfernen und einer besonderen Kontrolle zu unterziehen. Was sich aufgrund der neuen Vorschrift für die Passagiere ändert ist noch offen, den die Fluggäste mussten Laptops und Ähnliches schon vorher aus dem Handgepäck entfernen. Die Herausforderung richtet sich eher an die Flughäfen, denn für die gründlicheren Kontrollen ist mehr Personal nötig. Zudem verschärft die EU die Standards für die EDS-Geräte: Dienen sie der Kontrolle von elektrischen Geräten, müssen sie mindestens dem Standard C2 entsprechen. Kommen Flüssigkeiten hinzu, muss es der Standard C3 sein. Die Flughäfen erwarten aufgrund der neuen Vorschrift deutlich höhere Kosten für die Sicherheitskontrollen.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Neue 737-Generation im Einsatz Boeing liefert zweite 737 MAX aus

24.05.2017 - Am Mittwoch ist am Flughafen Boeing Field die zweite Boeing 737 MAX 8 ausgeliefert worden. Der neue Zweistrahler ist bereits unterwegs zum Kunden. … weiter

XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

24.05.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

USB-Anschlüsse SAS rüstet 5000 Economy-Sitze nach

24.05.2017 - Scandinavian Airlines (SAS) modifiziert die Recaro-Economy-Sitze in rund 40 Flugzeugen. … weiter

Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App