05.02.2016
FLUG REVUE

30 Prozent mehr PassagiereEurowings beflügelt Köln/Bonn

Dank der neuen Eurowings-Langstrecken konnte der Flughafen Köln/Bonn im Januar ein sattes Passagierplus verzeichnen.

Köln_Bonn_Airport_Luftbild

Der Flughafen Köln/Bonn konnte im Januar bei den Passagierzahlen deutlich zulegen. Foto und Copyright: Köln/Bonn Airport  

 

Im Januar zählte der Flughafen Köln/Bonn 689.666 Passagiere, was 160.000 mehr sind als im Vorjahresmonat. Das entspricht einer Zunahme um 30 Prozent, teilt der Flughafen mit. Hauptsächlich stammt das Wachstum von der Lufthansa-Tochter Eurowings, die im vergangenen November ihre Lowcost-Langstrecken ab Köln gestartet hat. Und auch die Expansion der irischen Ryanair in Deutschland trage einen Teil zur positiven Entwicklung der Passagierzahlen bei.

„Das sind Wachstumszahlen, die wir zuletzt vor über zehn Jahren gesehen haben“, sagt Flughafenchef Michael Garvens, und geht auch in den kommenden Monaten von stabilen Zuwächsen aus. Zuletzt habe der Flughafen in Nordrhein-Westfalen solche Wachstumsraten im Jahr 2003 verzeichnet, als die neuen Low-Cost-Carrier Germanwings und Hapag Lloyd Express ihr Angebot in Köln/Bonn stark ausbauten.



Weitere interessante Inhalte
Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Tickets als Zehnerkarte zum festen Preis Eurowings testet Sammelkarte "Flightpass"

06.02.2017 - Die Lufthansa-Tochter Eurowings testet seit Montag ein neues Angebot: Zehn Flüge zum Paketpreis. … weiter

Ein Flugzeug wird stationiert Eurowings startet in Salzburg

11.01.2017 - Eurowings beginnt am Donnerstag mit dem Betrieb in Salzburg, wo im ersten Jahr 480000 Sitze angeboten werden sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App