14.09.2009
FLUG REVUE

Flugbetrieb in Stuttgart wieder aufgenommenFlugbetrieb in Stuttgart wieder aufgenommen nach Notlandung von Fokker 100

Auf dem Flughafen Stuttgart hat am Abend gegen 18.30 wieder der Betrieb auf der Start und Landebahn begonnen. Die Runway war seit dem Landeunfall einer Fokker 100 von Contact Air am Morgen gesperrt.

Insgesamt kam es nach Angaben der Flughafengesellschaft durch die achtstündige Sperrung der Start- und Landebahn zu rund 90 Flugausfällen. Für Dienstag werden keine Auswirkungen auf den Flugbetrieb erwartet.

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat anlässlich der aktuellen Situation am Flughafen Stuttgart Möglichkeiten geprüft, entstandene Verspätungen abbauen zu können und den Passagieren weitere lange Wartezeiten zu ersparen. Deshalb soll der Flugbetrieb am Montag bis in die Nacht hinein fortgesetzt werden.



Weitere interessante Inhalte
Flughafen Stuttgart Neuer Self-Service Bag Drop

11.04.2017 - Der Stuttgarter Flughafen stellte am Dienstag seinen ersten Self-Service Bag Drop vor. Zunächst sollen Passagiere der Lufthansa Tochter Eurowings hier zukünftig von einem unkomplizierteren Check-in … weiter

Portugiesische Airline wächst TAP Portugal fliegt neue Ziele an

08.12.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft TAP nimmt in den Sommerflugplan sechs neue Destinationen auf und baut bestehende Verbindungen aus. … weiter

VC-Flughafencheck 2016 Wie sicher sind die deutschen Flughäfen?

04.10.2016 - Die Vereinigung Cockpit hat die Sicherheit deutscher Flughäfen aus Pilotensicht bewertet. … weiter

Praxistest in 28 Monaten DLR testet Batteriefahrzeuge am Flughafen Stuttgart

05.08.2016 - Das DLR hat auf dem Vorfeld des Flughafens Stuttgart im Rahmen des Forschungsprojekts "efleet" sechs Elektrofahrzeuge mit Akkumulatoren im harten Alltagsbetrieb getestet und mit herkömmlichen … weiter

Emissionseinsparung bei der Abfertigung Stuttgart: Nur noch Elektrofahrzeuge auf dem Vorfeld

14.07.2016 - Die Flughafen Stuttgart GmbH will den Passagier- und Gepäcktransport bis 2017 vollständig auf Elektroantriebe umstellen und damit lokale Emissionen einschränken. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App