03.12.2009
FLUG REVUE

Flughafen BBI: Umspannwerk angeschlossen

Am Mittwoch wurde das neue Umspannwerk des künftigen Flughafens BBI in Berlin-Schönefeld an die öffentliche Energieversorgung angeschlossen. Die mit Reservekapazität ausgelegte Anlage wird den künftigen Verkehrsflughafen Berlins und Brandenburgs mit Strom versorgen.

Designbild BBI

Derzeit noch Designbild - ab 2011 soll der Flughafen BBI in Betrieb gehen. Bild und Copyright: Flughafengesellschaft Berlin  

 

Mit der Zuschaltung des 110/ 20 Kilovolt-Umspannwerkes sei der künftige Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International an die öffentliche Energieversorgung angeschlossen worden, teilte die Flughafengesellschaft mit. Das Umspannwerk Flughafen sei innerhalb eines Jahres durch die Siemens AG (Siemens Deutschland Energy Sector) gebaut und termingerecht übergeben worden.

Zwei Transformatoren mit einer Leistung von je 31,5 MVA (Megavoltampere) sicherten die Energieversorgung der Flughafeneinrichtungen. Sie deckten einen Leistungsbedarf von jeweils etwa 70000 Haushalten ab. Mit dieser Lösung sei jederzeit eine sichere Stromversorgung des Flughafens garantiert. Der Leistungsbedarf des gesamten Flughafens könne technisch sogar mit nur einem der beiden Transformatoren gewährleistet werden. In wenigen Monaten bezögen die ersten Abnehmer ihren Strom über das neue Umspannwerk. Mit der Inbetriebnahme sei ein weiterer Abschnitt zur Herstellung der Ver- und Entsorgungsanlagen des BBI erfolgreich abgeschlossen worden.

Der Flughafen BBI soll am 30. Oktober 2011 in Betrieb genommen werden und dann die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld ersetzen.



Weitere interessante Inhalte
Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Flughafenneubau bleibt Dauerbaustelle BER-Eröffnung verspätet sich immer weiter

24.01.2017 - Der neue Flughafen für Berlin und Brandenburg, BER, kann 2017 nicht mehr öffnen. Grundsätzliche Bauprobleme scheinen noch immer nicht gelöst. … weiter

Schönefeld mit großem Wachstumssprung Neuer Passagierrekord in Berlin

12.01.2017 - Die Flughäfen der Berlin-Brandenburger Hauptstadtregion haben 2016 einen neuen Passagierrekord aufgestellt, soweit das gewohnte Bild. Neu ist aber, dass nun Schönefeld als "Überlauf" eine … weiter

BER-Eröffnungstermin bleibt unklar Neues Terminal D am Flughafen Schönefeld eröffnet

03.12.2016 - Während der Eröffnungstermin für BER weiter unklar ist, werden die Anlagen in Schönefeld erweitert, um den Verkehr bewältigen zu können. … weiter

Schönefeld-Kooperation im Sommer 2017 TUI bucht Sitze bei easyJet

02.12.2016 - Der Reiseveranstalter TUI hat für die Sommersaison 2017 erstmals Sitzkontingente bei easyJet gebucht. TUI-Kunden mit dem Abflughafen Berlin-Schönefeld starten dann auch in den orangefarbenen Jets der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App