24.08.2015
FLUG REVUE

Europaweite Ausschreibung blieb drei Jahre lang ohne ErfolgFlughafen BER: Neuer Generalplaner ernannt

Das Düsseldorfer Unternehmen Schüßler-Plan soll als neuer Generalplaner den Bau des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) zum glücklichen Ende führen. Erst nach längerer Suche wurden die neuen Experten gefunden.

Flughafen Berlin Brandenburg BER Vogelperspektive

Der Flughafen BER soll mit Hilfe eines neuen Generalplaners vollendet werden. Foto und Copyright: Flughafen Berlin Brandenburg  

 

Die Berliner Flughafengesellschaft bestätigte übereinstimmende Medienberichte über die Ernennung von Schüßler-Plan zum neuen Generalplaner für BER. Drei Jahre lang hatte die Flughafengesellschaft bereits einen neuen Generalplaner gesucht und trotz europaweiter Ausschreibung nicht gefunden. Schüßler-Plan hat über 600 Mitarbeiter und ist weltweit an Großprojekten, darunter auch im Flughafenbereich, tätig. Spezialgebiet ist die Tragwerksplanung.

Bisher sei die Öffnung des Flughafens, laut Flughafengesellschaft, "zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Erkenntnisse" im zweiten Halbjahr 2017 "nicht gefährdet". Nach der Insolvenz der Baufirma Imtech drohen allerdings neue Verspätungen. Die sogenannte "Meilensteinplanung", die als Voraussetzung für die geplante Öfffnung Ende 2017 einen Abschluss sämtlicher Bauarbeiten bis März 2016 vorgesehen hatte, wird bereits überarbeitet.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Initiative fordert Offenhaltung eines zweiten Flughafens Berliner wollen Tegel-Volksbegehren

20.03.2017 - Die Berliner Initiative "Berlin braucht Tegel" meldet das Erreichen von genug Unterschriften, um ein Volksbegehren zur Offenhaltung des Flughafens Tegels zu veranlassen. … weiter

Von Deutschland in die Ukraine Mit Wizz Air nach Kiew und Lwiw

15.03.2017 - Die Ungarische Fluggesellschaft Wizz Air bindet ukrainische Destinationen besser ein. Ab Juni bietet die Airline zweimal wöchentlich Flüge von Berlin Schönefeld nach Lwiw an, ab August zusätzlich … weiter

Dauerbaustelle Hauptstadtflughafen Neue BER-Führung

07.03.2017 - Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wird unter neuer Führung weitergebaut. Neuer Chef der Flughafengesellschaft ist der Berliner Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup. Berlins Regierender … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App