19.01.2015
FLUG REVUE

Neues Logo, neuer NameFlughafen Kassel versucht es mit neuem Markenauftritt

Der Flughafen Kassel gibt sich einen neuen Markenauftritt. Die Umstellung beinhaltet den Wegfall des Namensbestandteils "Calden". Künftig firmiert der nordhessische Regionalflughafen als "Kassel Airport".

Kassel Flughafen

Das "Calden" im Namen fällt weg, der nordhessische Flughafen tritt künftig als "Kassel Airport" auf.© Foto und Copyright: Flughafen Kassel  

 

Der Aufsichtsrat der Flughafen-GmbH ist auf seiner jüngsten Sitzung am 13. Januar dem Vorschlag der Geschäftsführung gefolgt, sich im Auftritt des Flughafens auf den Namen "Kassel Airport" zu konzentrieren.  An der Spitze des Aufsichtsrats steht Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU). 

Eine vorhergehende Analyse habe gezeigt, so der Flughafen in einer Mitteilung, dass die Konzentration auf einen solchen Namen unverzichtbar sei, um den Flughafen im internationalen Geschäft noch besser und unverwechselbar herauszustellen. Ferner werde dem Missverständnis vorgebeugt, dass „Kassel-Calden“ weit von Kassel entfernt liege.

Das neue Logo besteht aus einem Schriftzug in Himmel- und Dunkelblau, ergänzt um ein schräg nach oben weisendes weißes Dreieck in einem blauen Kreis. 

Der Flughafen wurde erst im April 2013 eröffnet. Er ist umstritten, weil die angestrebte Auslastung bei weitem nicht erreicht wird und er Millionendefizite anhäuft. Im November wurden gerade einmal 1212 Flugbewegungen und 3012 Passagiere gezählt. Im Vormonat waren es 2477 Flugbewegungen und 7389 Passagiere. 

Das Land Hessen hält 68 Prozent der Anteile der Betreibergesellschaft. Je 13 Prozent halten Stadt und Landkreis Kassel, die Gemeinde Calden kommt auf 6 Prozent



Weitere interessante Inhalte
Fast sieben Flüge pro Tag Germania erweitert Angebot nach Mallorca

09.06.2015 - Germania will im Sommer nächsten Jahres das Angebot an Flügen nach Mallorca ausbauen. Pro Woche soll es 46 Mal von verschiedenen Flughäfen in Deutschland auf die Ferieninsel gehen. … weiter

Erstflüge in den Süden Germania baut Angebot zu Ferienzielen aus

03.11.2014 - Seit dem 1. November 2014 fliegt Germania einmal pro Woche non-stop von Kassel-Calden nach Fuerteventura. Das Angebot von Rostock-Laage aus wird um den Flug nach Gran Canaria erweitert, und von Bremen … weiter

Ganzjährig an die türkische Riviera Germania fliegt auch im Winter ab Kassel

27.05.2014 - Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt künftig auch in der kalten Jahreszeit von Kassel-Calden nach Antalya. Die ursprünglich nur für den Sommer geplante Verbindung bleibt nun auch im … weiter

Im Winter nach Fuerteventura Germania fliegt von Kassel-Calden

26.03.2014 - Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt im Winter 2014/2015 von Kassel-Calden nach Fuerteventura. Damit besteht eine Direktverbindung aus der Region Nordhessen zu den Kanarischen Inseln. … weiter

Verkehrsflughafen Kassel-Calden geht in Betrieb Neuer Verkehrsflughafen Kassel-Calden in Betrieb

04.04.2013 - Am Donnerstag hat der zum Verkehrsflughafen ausgebaute Flugplatz Kassel-Calden seinen Betrieb aufgenommen. Das nicht unumstrittene Millionenprojekt soll die wirtschaftliche Entwicklung der Region … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App