06.10.2011
FLUG REVUE

Flughafen München öffnet renovierte BesucherterrasseFlughafen München: Besucherterrasse öffnet wieder

Am 9. Oktober wird die renovierte Besucherterrasse des Flughafens München wieder geöffnet. Über interaktive Monitore können die Besucher Informationen zum aktuellen Flug- und Rollverkehr abrufen.

Die runderneuerte Besucherterrasse im Terminal 2 des Flughafens werde am 9. Oktober um 11.00 Uhr mit Live-Musik und einem bunten Programm für Kinder eröffnet, teilte der Flughafen München am Donnerstag mit. 

Die Besucherterrasse im öffentlichen Bereich biete einen faszinierenden Blick auf das östliche Vorfeld des Münchner Flughafens. Außerdem könnten flugzeugbegeisterte Besucher auf Monitoren den laufenden Verkehr in Echtzeit verfolgen – ähnlich wie auch die Lotsen auf dem Tower. Dazu gebe es unter anderem Live-Informationen über die Abfertigungsprozesse an zwei Flugzeugparkpositionen, die sich direkt vor der Terrasse befänden. Ein weiteres Highlight sei die neue „Sky Bar“ mit Getränken und Snacks. 

Am Eröffnungstag sei der Eintritt kostenlos. Ab Montag, 10. Oktober, zahlten Besucher jeweils einen Euro, Kinder bis 12 Jahre hätten freien Eintritt. Die Besucherterrasse wird künftig täglich von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Der nächste Höhepunkt für die Gäste der neuen Terrasse dürften die Lufthansa-A380-Sonderflüge nach New York sein: Lufthansa wird vom 6. bis zum 12. Dezember ihr Flaggschiff Airbus A380 nach München bringen. Die A380 startet in diesem vorweihnachtlichen Zeitraum täglich vom Terminal 2 unter der Flugnummer LH 410 um 11.45 Uhr nach New York/JFK. Landung in München ist am darauf folgenden Tag um 7.50 Uhr.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter

Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

World Airport Awards 2017 Flughäfen im Vergleich

15.03.2017 - Die Flughäfen in München, Zürich und Frankfurt gehören zu den zehn besten der Welt. Am 14. März wurden in Amsterdam , vom Meinungsforschungsinstitut Skytrax die Top 10 Airports ausgezeichnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App