06.10.2011
FLUG REVUE

Flughafen München öffnet renovierte BesucherterrasseFlughafen München: Besucherterrasse öffnet wieder

Am 9. Oktober wird die renovierte Besucherterrasse des Flughafens München wieder geöffnet. Über interaktive Monitore können die Besucher Informationen zum aktuellen Flug- und Rollverkehr abrufen.

Die runderneuerte Besucherterrasse im Terminal 2 des Flughafens werde am 9. Oktober um 11.00 Uhr mit Live-Musik und einem bunten Programm für Kinder eröffnet, teilte der Flughafen München am Donnerstag mit. 

Die Besucherterrasse im öffentlichen Bereich biete einen faszinierenden Blick auf das östliche Vorfeld des Münchner Flughafens. Außerdem könnten flugzeugbegeisterte Besucher auf Monitoren den laufenden Verkehr in Echtzeit verfolgen – ähnlich wie auch die Lotsen auf dem Tower. Dazu gebe es unter anderem Live-Informationen über die Abfertigungsprozesse an zwei Flugzeugparkpositionen, die sich direkt vor der Terrasse befänden. Ein weiteres Highlight sei die neue „Sky Bar“ mit Getränken und Snacks. 

Am Eröffnungstag sei der Eintritt kostenlos. Ab Montag, 10. Oktober, zahlten Besucher jeweils einen Euro, Kinder bis 12 Jahre hätten freien Eintritt. Die Besucherterrasse wird künftig täglich von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Der nächste Höhepunkt für die Gäste der neuen Terrasse dürften die Lufthansa-A380-Sonderflüge nach New York sein: Lufthansa wird vom 6. bis zum 12. Dezember ihr Flaggschiff Airbus A380 nach München bringen. Die A380 startet in diesem vorweihnachtlichen Zeitraum täglich vom Terminal 2 unter der Flugnummer LH 410 um 11.45 Uhr nach New York/JFK. Landung in München ist am darauf folgenden Tag um 7.50 Uhr.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flughafen München Passagierzahlen steigen 2016 auf mehr als 42 Millionen

12.01.2017 - Mehr Fluggäste, mehr Destinationen, mehr Flugbewegungen: Der Münchener Flughafen verzeichnete 2016 ein ordentliches Wachstum. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter

Platzrundenflüge für Piloten Lufthansa nennt A350-Trainingsplan

22.12.2016 - Seit Mittwoch ist der erste Lufthansa-Airbus A350 in Deutschland. Mit Trainingsflügen bereitet Lufthansa ihre Piloten auf die Einsätze ab Februar vor. Deren geplante Orte und Zeiten nannte die Airline … weiter

Modernster Zweistrahler aus Verbundwerkstoff Erste Lufthansa A350 landet in München

21.12.2016 - Am Mittwochnachmittag ist der erste Airbus A350-900 der Deutschen Lufthansa in München eingetroffen. Nach technischen Abschlussarbeiten, Pilotenschulung und Probeflügen beginnen seine regulären … weiter

Vertragliche Übergabe in Toulouse Lufthansa übernimmt ihre erste A350

19.12.2016 - Die Deutsche Lufthansa hat am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350 übernommen. Der neue Großraumzweistrahler wird am Mittwoch nach Deutschland gebracht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App