08.10.2014
FLUG REVUE

30 Millionen Passagiere in neun MonatenFlughafen München erreicht neue Bestmarke

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2014 registrierte der Münchner Flughafen erstmals in diesem Zeitraum mehr als 30 Millionen Fluggäste.

Flughafen München

Flughafen München. Foto und Copyright: FMG  

 

Zu dem Rekord trug laut Flughafen München die starke Passagiernachfrage im dritten Quartal bei: Mit rund 11,4 Millionen Fluggästen flogen zwischen Juli und September so viele Passagiere wie noch nie zuvor in einem Quartal. Der September geht dabei auch als neuer Rekordmonat in die Verkehrsstatistik ein: Die neue Höchstmarke liegt bei 3,8 Millionen Fluggästen. Am Freitag, den 26. September, wurde mit 144954 Passagieren zudem ein neuer, absoluter Spitzentag erzielt. Die Anzahl der Flugbewegungen lag wegen der eingesetzten größeren Flugzeuge mit rund 285000 Starts und Landungen um 1,5 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Wie der Flughafen mitteilte basiert der Passagierzuwachs auf der starken Entwicklung des internationalen Verkehrs. In den ersten neun Monaten des Jahres entwickelte sich vor allem der Interkontinentalverkehr überdurchschnittlich. In diesem Verkehrssegment stiegen die Fluggastzahlen um knapp sieben Prozent auf rund 4,7 Millionen. Im Kontinentalverkehr nutzten 18,4 Millionen Fluggäste das Angebot, 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Fluggastaufkommen im innerdeutschen Verkehr nahm dagegen um 0,6 Prozent ab.

Analog zu den gestiegenen Fluggastzahlen gab es auch bei der Luftfracht einen neuen Rekordwert. Insgesamt wurden in den ersten neun Monaten des Jahres etwas mehr als 215000 Tonnen an Gütern und Waren umgeschlagen. Dies waren 7,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit wurde die bisherige Bestmarke aus dem Jahr 2011 übertroffen.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter

Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

World Airport Awards 2017 Flughäfen im Vergleich

15.03.2017 - Die Flughäfen in München, Zürich und Frankfurt gehören zu den zehn besten der Welt. Am 14. März wurden in Amsterdam , vom Meinungsforschungsinstitut Skytrax die Top 10 Airports ausgezeichnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App