15.11.2016
FLUG REVUE

Bootsanleger direkt im FlughafengebäudeFlughafen Venedig eröffnet "Wasserterminal"

Der direkt an der Lagune gelegene Marco-Polo-Flughafen von Venedig hat mit seinem neuen Wasserterminal einen Abfertigungsbereich zum Umsteigen auf Wasserfahrzeuge eröffnet.

Flughafen Venedig Wasserterminal

Fluggäste in Venedig können ab sofort direkt aus dem Flugzeug ins Wassertaxi umsteigen, um in die malerische Altstadt zu gelangen. Foto und Copyright: Flughafen Venedig  

 

Das am 10. November eröffnet Gebäude aus Ziegeln und "istrischem Stein" gehöre, gemeinsam mitsamt einem 365 Meter langen, fünfteiligen Laufband, zum Modernisierungsprogramm, das im Zeitraum 2012 bis 2021 laufe, teile der Flughafen Venedig mit. Man erhöhe das Niveau der Dienstleistungen für die Fluggäste durch funktionelle architektonische Lösungen im Stil venezianischer Gebäude. 12 Anlegestellen mit 24 Liegeplätzen stehen ab sofort dem Bootsverkehr zur Verfügung. Davon sind neun Plätze für Wassertaxis und einer für Behindertenfahrzeuge reserviert.

Der Flughafen setzt von 2017 bis 2021 sein Ausbauprogramm mit Investitionen in Höhe von 550 Mio. Euro fort. Von 2013 bis heute wurden bereits 250 Mio. Euro verbaut, darunter für ein neues Blockheizkraftwerk, eine neue Kaserne der Hubschraubereinheit der Finanzpolizei und für Hubschrauber der Feuerwehr und für allgemeine Arbeiten an der Flughafeninfrastruktur. Derzeit laufen der Bau einer Terminalerweiterung auf der Landseite, der Bau einer neuen VIP-Loge und einer neuen Regenwasserentsorgung. Geplant sind Pistenerneuerungen und eine Norderweiterung, eine Terminalerweiterung im Norden und Süden sowie neue Parkplätze und eine neue Kläranlage.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter

Zweistrahler für 280 Passagiere China und Russland gründen Großraumjetfirma

22.05.2017 - Mit der Gründung eines formellen Joint Ventures wollen China und Russland eine seit längerem angekündigte Partnerschaft zur Entwicklung eines zweistrahligen Großraumjets voranbringen. … weiter

VIP-Abfertigung gegen Gebühr Flughafen LAX eröffnet separates Luxus-Terminal

22.05.2017 - Als neues Angebot für Prominente und Superreiche bietet der Flughafen von Los Angeles neuerdings ein eigenes Terminal, "The Private Suite", zur Rundum-Luxus-Abfertigung an. Allerdings wird dafür eine … weiter

Bodensee-Airport Friedrichshafen Wizz Air bietet Direktflug nach Belgrad an

22.05.2017 - Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab sofort zweimal wöchentlich von Friedrichshafen nach Belgrad. Damit verdichtet die Airline ihr Flugangebot von Süddeutschland in die serbische … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App