15.11.2016
FLUG REVUE

Bootsanleger direkt im FlughafengebäudeFlughafen Venedig eröffnet "Wasserterminal"

Der direkt an der Lagune gelegene Marco-Polo-Flughafen von Venedig hat mit seinem neuen Wasserterminal einen Abfertigungsbereich zum Umsteigen auf Wasserfahrzeuge eröffnet.

Flughafen Venedig Wasserterminal

Fluggäste in Venedig können ab sofort direkt aus dem Flugzeug ins Wassertaxi umsteigen, um in die malerische Altstadt zu gelangen. Foto und Copyright: Flughafen Venedig  

 

Das am 10. November eröffnet Gebäude aus Ziegeln und "istrischem Stein" gehöre, gemeinsam mitsamt einem 365 Meter langen, fünfteiligen Laufband, zum Modernisierungsprogramm, das im Zeitraum 2012 bis 2021 laufe, teile der Flughafen Venedig mit. Man erhöhe das Niveau der Dienstleistungen für die Fluggäste durch funktionelle architektonische Lösungen im Stil venezianischer Gebäude. 12 Anlegestellen mit 24 Liegeplätzen stehen ab sofort dem Bootsverkehr zur Verfügung. Davon sind neun Plätze für Wassertaxis und einer für Behindertenfahrzeuge reserviert.

Der Flughafen setzt von 2017 bis 2021 sein Ausbauprogramm mit Investitionen in Höhe von 550 Mio. Euro fort. Von 2013 bis heute wurden bereits 250 Mio. Euro verbaut, darunter für ein neues Blockheizkraftwerk, eine neue Kaserne der Hubschraubereinheit der Finanzpolizei und für Hubschrauber der Feuerwehr und für allgemeine Arbeiten an der Flughafeninfrastruktur. Derzeit laufen der Bau einer Terminalerweiterung auf der Landseite, der Bau einer neuen VIP-Loge und einer neuen Regenwasserentsorgung. Geplant sind Pistenerneuerungen und eine Norderweiterung, eine Terminalerweiterung im Norden und Süden sowie neue Parkplätze und eine neue Kläranlage.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Kabinentests in Hamburg Airbus A350 besucht Finkenwerder

20.02.2017 - Am Montag ist erstmals ein Airbus A350 der längsten Version A350-1000 in Hamburg-Finkenwerder gelandet. Etwa zwei Wochen soll er dort mit Kabinentests verbringen. … weiter

Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App