Flughafengeburtstag Hamburg Liste der Flugzeuge Flughafengeburtstag Hamburg - Fluggerät vom UL bis zur A380

Die Vorbereitungen für den Flughafengeburtstag in Hamburg sind nahezu abgeschlossen. Am Wochenende wird das 100-jährige Bestehen des Airports gefeiert. Auf der Ausstellungsfläche vor der Lufthansa Technik sind dabei mehrere Dutzend Fluggeräte zu sehen.

Zahlreiche Flugzeuge steuerten den Flughafen Hamburg bereits am Freitag an. So flog zum Beispiel die DC-6 am frühen Nachmittag ein. Nach Angaben der Veranstalter sind folgende Flugzeuge auf dem Vorfeld zu sehen. Kurzfristige Änderungen sind möglich.

Fluggerät:

Aeropro Eurofox
Airbus A300-600ST Beluga
Airbus A380 (Lufthansa)
Antonov An-2
Auster MK V (alpha)
Bücker Bü 131 Jungmann
Beech Bonanza 35
Beech D 17 S „Staggerwing“
Boeing 707-430 FHG „Jet Intercontinental“
Boeing 747-400
Boeing N2S-3 „Stearman“
Cessna F 150 L
De Havilland D.H.C.-2 „Beaver“
Dornier Do 27
Dornier Do 27 B-3
Dornier Do 28D-2
Dornier Do 28D-2
Dornier DO 228
Douglas DC-2
Douglas DC-6B
Eurocopter (Bölkow) Bo 105
Eurocopter EC 135 P2
AS 332 L1 „Super Puma“
Westland „Sea King“ MK 41
Junkers Ju 52/3m „Tante Ju“
L-1049F Super Constellation
Lockheed P-3C ORION
MC15 „CriCri“
Messerschmitt Me 108 B-1 „Taifun“
Miles Messenger M.38 MKII
Panavia MRCA Tornado
Piaggio P-149D
Piper L-4A Cub „Grasshopper“
Piper PA-18 Super Cub
Saab 91B Safir
Segelflugzeug DG 101 G Elan
Tecnam P92 „Echo“ S 100
VFW 614 „ATTAS“
Socata Tobago TB10
Eurocopter AS 350 BA
Robinson R44 „Raven I“

Mehr Infos zu:
Hamburg Airport HAM/EDDH

Mehr zum Thema:
Zivilluftfahrt

HS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Zusätzliche Verbindung nach Warschau LOT Polish Airlines erweitert Hamburg-Angebot

08.10.2014 - Die Fluggesellschaft LOT Polish Airlines bietet Passagieren zwischen Hamburg und Warschau ab dem Winterflugplan 2014/2015 eine neue Reisemöglichkeit im Tagesrand. Der zusätzliche Flug findet vier Mal … weiter

Weitere Ziele von Germanwings und Etihad Regional Flughafen Dresden bekommt drei neue Verbindungen

02.09.2014 - Drei neue Nonstop-Verbindungen bereichern seit 1. September den Dresdner Flugplan. Die Lufthansa-Tochter Germanwings fliegt zwischen Dresden und seiner offiziellen Partnerstadt Hamburg. Die … weiter

Neues Parkhaus am Hamburger Flughafen Das Eckige muss ins Runde

02.07.2014 - Der Hamburger Flughafen hat das neue Parkhaus P1 eröffnet. Es bietet 2800 Parkplätze auf sechs Ebenen. … weiter

Erstflug in den Süden Germania eröffnet Route von Hamburg nach Rhodos

18.06.2014 - Die Fluggesellschaft Germania fliegt ab sofort einmal wöchentlich von Hamburg nach Rhodos. Unter der Flugnummer ST4296 ist am Dienstag, den 17. Juni 2014, erstmals ein Germania-Jet von der Hansestadt … weiter

Scandinavian Airlines wächst in Norddeutschland SAS: Neuer Flug von Hamburg nach Oslo

13.05.2014 - Scandinavian Airlines (SAS) legt ab dem Winterflugplan 2014-2015 eine neue Flugverbindung von Hamburg nach Oslo auf und vergrößert somit das Angebot auf insgesamt 85 wöchentliche Abflüge von … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 11-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 11/2014

FLUG REVUE
11/2014
13.10.2014

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A320neo fliegt
- Extra Aerospace in Germany
- Hercules C-130J
- Cessna Citation X+
- KLM im Umbruch
- Air14 in Payerne
- ESA-Sonde Rosetta
- Interview Air Service Berlin

aerokurier iPad-App