10.12.2008
FLUG REVUE

10.12.2008 - ADV AusblickFlughafenverband ADV zieht Jahresbilanz - Ausblick für 2009

Der Flughafenverband ADV rechnet für das Jahr 2008 mit einem Zuwachs bei den Passagierzahlen um 0,7 Prozent auf 186 Millionen Reisende. Im Jahr 2009 erwartet die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen einen Rückgang um rund drei Prozent, für 2010 aber wieder einen Zuwachs.

"Der Luftverkehr in Deutschland befindet sich in einer schwierigen Zeit", konstatiert ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel. Die Experten der ADV prognostizieren, dass die deutschen Flughäfen das Jahr 2008 mit einer Steigerung der Passagierzahlen von 0,7 Prozent abschließen. Damit werden knapp 186 Millionen Menschen von deutschen Flughäfen abfliegen bzw. an ihnen landen. Dies ist nach Angaben des Verbandes ein neuer Rekordwert.

Aktuell - inklusive der Oktoberzahlen - liegt das Wachstum noch bei 2,2 Prozent. Die Erfolge des ersten Halbjahres (+4,5 Prozent) werden jedoch zunehmend aufgezehrt.     

"Wir erwarten für 2009 ein hartes Jahr mit einem Rückgang um etwa 3 Prozent - sind aber gleichzeitig fest davon überzeugt, dass danach die Verkehrszahlen auf einen umso steileren Wachstumspfad zurückkehren werden", so Beisel. 

Der Verband bleibt deshalb zuversichtlich: "Wir erwarten ab 2010 eine überproportionale Erholung der Verkehrszahlen. Deshalb ist es in den kommenden Jahren umso wichtiger, die erforderliche Zukunftsvorsorge durch den bedarfsgerechten Ausbau einer effizienten und international wettbewerbsfähigen Flughafeninfrastruktur zu leisten."

Ein Interview mit dem amtierenden ADV-Präsidenten Michael Eggenschwiler können Sie in der Ausgabe 12/2008 der FLUG REVUE lesen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App