11.01.2016
FLUG REVUE

Polizei nimmt geständigen Täter festFrankfurt: Mann zündet Feuerwerk im Endanflug

Eine im Endanflug der Frankfurter Landebahn Nordwest gezündete Silvester-Rakete hat am Sonnabend polizeiliche Maßnahmen ausgelöst. Der Tower wies einen landenden Flug zum Durchstarten an und sperrte die betroffene Landebahn vorsorglich für rund eine halbe Stunde.

DFS-Tower Flughafen Frankfurt

Wegen des verbotenen Abbrennens von Feuerwerk im Landeanflug musste die Flugsicherung in Frankfurt am Sonnabend die Landebahn Nordwest kurzzeitig sperren. Foto und Copyright: Fraport  

 

Ein 41 jähriger Mann habe am Sonnabend in Kelsterbach gegen 11.30 Uhr die Silvester-Rakete gestartet, teilte das Polizeipräsidium Frankfurt mit. Der Mann habe "offenbar nicht weiter nachgedacht", so die Polizei. Sein Feuerwerk explodierte neben einem aus Verona eintreffenden Flugzeug, das aber noch gefahrlos landen konnte. Der Tower wies ein direkt folgendes Flugzeug an, seinen Anflug abzubrechen, um auf einer anderen Frankfurter Piste zu landen.

Unterdessen nahm die Polizei den Raketenschützen in Kelsterbach fest. Er sei "reuig und geständig", so die Polizei. Im Anschluss an seine polizeiliche Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung sei er wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Die Landebahn Nordwest wurde zwischenzeitlich für etwa eine halbe Stunde gesperrt. An dem betroffenen Flugzeug konnten keine Schäden festgestellt werden. Die Kriminalpolizei am Flughafen Frankfurt hat nun ein Verfahren wegen "gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr" eingeleitet. Dem Täter drohen Haft und hohe Schadensersatzforderungen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Irischer Frühling Ryanair baut aus und um

13.06.2017 - Ryanair expandiert auf dem europäischen Kontinent. Dafür modifizieren die Iren ihr Geschäftsmodell mit Pauschalreiseangeboten und neuartigen Umsteigeverbindungen. … weiter

Bauarbeiten verringern die Flughafenkapazität Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

18.05.2017 - Die Fraport AG erneuert die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame … weiter

Kurzfristige Anschlaggefahr auch auf Flughäfen USA erneuern Terrorwarnung für Europa

02.05.2017 - Die USA haben wegen der Sicherheitslage in Europa eine Reisewarnung für ihre Staatsbürger ausgesprochen. Das US-Außenministerium hält während der sommerlichen Reisewelle auch die Flughäfen in Europa … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App