06.05.2016
FLUG REVUE

Zweitägige InstandhaltungsarbeitenFrankfurter Südbahn wird neu asphaltiert

Die Südbahn des Frankfurter Flughafens wird seit heute Nacht neu asphaltiert. Ab Sonntagmorgen soll sie wieder zur Verfügung stehen.

Bauarbeiten Frankfurt Südbahn

Rund 8.000 Tonnen Asphalt werden auf der Südbahn des Frankfurter Flughafens aufgebracht. Foto und Copyright: Fraport  

 

Wie die Betreibergesellschaft Fraport mitteilt, wird seit 23 Uhr am Donnerstagabend die Asphaltdecke der südlichen Start- und Landebahn (25L/07R) des Frankfurter Flughafens erneuert. Während der 54-stündigen Bauarbeiten bleibt die Bahn geschlossen. Der Flughafen kann vereinzelte Verspätungen und Flugausfälle nicht ausschließen, die Arbeiten seien jedoch bewusst in einen Zeitraum mit geringerem Verkehrsaufkommen gelegt worden. Ab Sonntagmorgen steht die Südbahn wieder vollumfänglich zur Verfügung.

Die Deckschicht einer Piste muss abhängig vom Verkehrsaufkommen etwa alle sieben Jahre saniert werden. In Frankfurt werden auf der vier Kilometer langen Runway 8.000 Tonnen Asphalt verbaut. Rund 80 Personen werden im Mehrschichtbetrieb bei den Arbeiten eingesetzt. In diesem Zuge wird auch die Beleuchtung der angrenzenden Rollbahnen gegen LED-Leuchten ausgetauscht.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Fraport ändert Entgeltordnung Rabatte und Preiserhöhungen in Frankfurt

02.12.2016 - Am Frankfurter Flughafen wird es keinen Sonder-Rabatt für neue Fluggesellschaften wie beispielsweise Ryanair geben. Die neue Entgeltordnung sieht zudem deutliche Erhöhungen für laute Flugzeuge vor. … weiter

Leisere Landeanflüge Piloten-Assistenzsystem des DLR bewährt sich

25.11.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat im September das Low Noise Augmentation System (LNAS) bei Flugtests erprobt. Nun wurden erste Ergebnisse veröffentlicht. … weiter

Anbindung an Drehkreuz Mit Lufthansa von Paderborn nach Frankfurt

16.11.2016 - Ab März 2017 fliegt Lufthansa vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt. Damit ist der Regionalflughafen künftig an beide Lufthansa-Drehkreuze angebunden. … weiter

Neubau erhält noch mehr Fläche für Lounges Fraport stockt künftiges Terminal 3 auf

11.11.2016 - Die Fraport AG will ihr neues Terminal 3 am Süden des Frankfurter Flughafens um eine Etage erhöhen. Damit haben die als Hauptnutzer angepeilten Nahost-Airlines noch mehr Fläche für Lounges zur … weiter

LH-"Bobbies" fliegen als Paar nach Orlando Lufthansa-737 auf dem Weg nach Florida

07.11.2016 - Zwei frisch ausgemusterte Lufthansa-Boeing 737 machten sich am Montag auf die letzte Etappe ihres Überführungsfluges von Frankfurt nach Orlando. Die beiden "Bobbies" überquerten auch den Atlantik als … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App