06.05.2016
FLUG REVUE

Zweitägige InstandhaltungsarbeitenFrankfurter Südbahn wird neu asphaltiert

Die Südbahn des Frankfurter Flughafens wird seit heute Nacht neu asphaltiert. Ab Sonntagmorgen soll sie wieder zur Verfügung stehen.

Bauarbeiten Frankfurt Südbahn

Rund 8.000 Tonnen Asphalt werden auf der Südbahn des Frankfurter Flughafens aufgebracht. Foto und Copyright: Fraport  

 

Wie die Betreibergesellschaft Fraport mitteilt, wird seit 23 Uhr am Donnerstagabend die Asphaltdecke der südlichen Start- und Landebahn (25L/07R) des Frankfurter Flughafens erneuert. Während der 54-stündigen Bauarbeiten bleibt die Bahn geschlossen. Der Flughafen kann vereinzelte Verspätungen und Flugausfälle nicht ausschließen, die Arbeiten seien jedoch bewusst in einen Zeitraum mit geringerem Verkehrsaufkommen gelegt worden. Ab Sonntagmorgen steht die Südbahn wieder vollumfänglich zur Verfügung.

Die Deckschicht einer Piste muss abhängig vom Verkehrsaufkommen etwa alle sieben Jahre saniert werden. In Frankfurt werden auf der vier Kilometer langen Runway 8.000 Tonnen Asphalt verbaut. Rund 80 Personen werden im Mehrschichtbetrieb bei den Arbeiten eingesetzt. In diesem Zuge wird auch die Beleuchtung der angrenzenden Rollbahnen gegen LED-Leuchten ausgetauscht.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Flughafen Frankfurt Steilere Anflüge sollen Fluglärm verringern

31.03.2017 - Satellitengestützte Präzisionsanflüge sollen auch auf der Süd- und Centerbahn des Flughafens Frankfurt steilere Anflüge ermöglichen. Am 30. März landeten die ersten Flüge auf diese Weise. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter

Größtes Gerät fliegt aus Korea nach Hessen Asiana stellt Frankfurt auf A380 um

06.03.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines bedient ihre Route zwischen Seoul und Frankfurt seit Sonntag mit ihrem Flaggschiff Airbus A380-800. … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Konkurrenz für die Lufthansa Wizz Air fliegt ab Frankfurt

14.02.2017 - Die ungarische Niedrigpreis-Airline nimmt zwei neue Strecken ab dem Frankfurter Flughafen ins Programm. Mit dem immer größer werdenden Angebot dürfte vor allem die Lufthansa in Bedrängnis kommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App