11.11.2014
FLUG REVUE

Moffett Federal AirfieldGoogle mietet NASA-Flughafen für 60 Jahre

Vor den Toren von San Francisco, im Silicon Valley, liegt der Flughafen Moffett Field, den der Internetkonzern Google nun für 60 Jahre von der NASA mietete.

Moffett_Federal_Airfield_San_Francisco_NASA

Die NASA hat ihren Flughafen Moffett Field für 60 Jahre an den Internetkonzern Google vermietet. Der reine Forschungsflughafen liegt direkt am Silicon Valley bei San Francisco. Foto und Copyright: NASA  

 

Die Google-Tochter Planetary Ventures LLC miete das Flughafengelände mit Startbahnen und Gebäuden für 60 Jahre und entrichte dafür 1,16 Mrd. Dollar, teilte die NASA mit. Der nichtöffentliche Forschungsflughafen beherbergt auch das berühmte "Ames"-Forschungszentrum der NASA, die am Standort bleiben will. 

Google will für rund 200 Millionen Dollar zunächst drei große Luftschiffhangars am Standort renovieren und dort nicht näher bezeichnete Forschungsvorhaben im Luft- und Raumfahrtbereich, sowie im Roboterbereich durchführen. Schon heute werden die Google-Roboterautos teilweise in Moffett Field getestet. Ebenso sind einige Google-Geschäftsreiseflugzeuge an dem Standort stationiert, was in der Vergangenheit zu Kritik an der NASA geführt hatte, die sonst ausschließlich Forschungsflugzeuge für wissenschaftliche Aufgaben nach Moffett Field lässt. Der frühere Militärflughafen liegt an der San Francisco Bay in unmittelbarer Nähe der Hauptquartiere zahlreicher Elektronikfirmen. Auch das Google-Hauptquartier befindet sich im benachbarten Mountain View.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Raumgleiter der Sierra Nevada Corporation Dream Chaser wird auf Gleitflug vorbereitet

31.08.2017 - Mit einem Schlepptest unter einem Helikopter hat für das Mini-Space-Shuttle Dream Chaser die zweite Flugtestphase begonnen. … weiter

NASA Auf der Suche nach dem nächsten X-Flugzeug

23.08.2017 - US-Luftfahrtunternehmen haben fünf Konzepte für neue Versuchsflugzeuge erarbeitet. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA die nächste Ausschreibungsrunde eingeläutet. … weiter

Künftige bemannte Raumkapsel "Power on" für die Orion

22.08.2017 - Ingenieure von Lockheed Martin und der US-Raumfahrtbehörde NASA haben dem Crew-Modul der Orion-Kapsel Leben eingehaucht: Erstmals wurden Kernsysteme angeschaltet und getestet. … weiter

Elektroantrieb Verteilte elektrische Antriebe: Strömung mit Strom

12.08.2017 - Vom kleinen Start-up bis zum großen Flugzeughersteller: Derzeit ist das Thema „verteilte elektrische Antriebe“ in aller Munde. Dabei sind verschiedene Konzepte im Rennen. … weiter

Messungen für künftige Überschalljet-Projekte NASA testet Überschallknall über Florida

26.07.2017 - Ab dem 21. August testet die NASA über Florida den Überschallknall beim Überflug des Kennedy Space Centers. Mikrofone am Boden und an Bord eines Motorseglers vermessen die entstehende Lärmsignatur, um … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende