10.02.2017
FLUG REVUE

Januar-ZahlenPassagierrekord in Frankfurt

Im Januar 2017 nutzten rund 4,2 Millionen Fluggäste den Flughafen Frankfurt, womit der bisherige Januar-Höchstwert aus dem Jahr 2016 umannähernd 75.000 Passagiere übertroffen wurde (plus 1,8 Prozent).

FRA Vorfeld Jan 2017

Der Flughafen Frankfurt meldet für den Janaur 2017 einen neuen Monats-Passagierrekord (Foto: Fraport).  

 

Damit setzt sich der positive Trend aus den letzten beiden Monaten des Vorjahres im Januar fort. Das Cargo-Aufkommen verbuchte mit 168.556 Tonnen einen starken Anstieg von 5,6 Prozent. Die Zunahme der weltweiten Nachfrage nach Gütern sowie der diesjährige Termin des chinesischen Neujahrsfests begünstigten diese Entwicklung zu Jahresbeginn.

Im internationalen Portfolio der FRAPORT stieg das Passagieraufkommen am slowenischen Hauptstadtflughafen Ljubljana deutlich, um 21,5 Prozent, auf 89.396 Fluggäste. In Lima (Peru) wurde ein Wachstum von 11,8 Prozent auf 1,7 Millionen Passagiere verbucht. Die beiden bulgarischen Twin Star Airports Varna und Burgas wurden insgesamt von 39.326 Fluggästen genutzt, ein Minus von 4,5 Prozent im Vorjahresvergleich. Der türkische Flughafen in Antalya musste ebenfalls einen leichten Rückgang, um 1,9 Prozent, auf 675.991 Reisende verbuchen, wohingegen sich das Passagieraufkommen am deutschen Beteiligungsflughafen in Hannover, um 1,7 Prozent, auf 300.722 Fluggäste erhöhte. Der Flughafen St. Petersburg (Russland) notierte einen deutlichen Anstieg, um 29,8 Prozent, auf knapp eine Million Passagiere. Xi'an in China zählte im Berichtsmonat knapp 3,3 Millionen Fluggäste, was einem starken Plus von 19,2 Prozent entspricht.



Weitere interessante Inhalte
Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter

Größtes Gerät fliegt aus Korea nach Hessen Asiana stellt Frankfurt auf A380 um

06.03.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines bedient ihre Route zwischen Seoul und Frankfurt seit Sonntag mit ihrem Flaggschiff Airbus A380-800. … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Konkurrenz für die Lufthansa Wizz Air fliegt ab Frankfurt

14.02.2017 - Die ungarische Niedrigpreis-Airline nimmt zwei neue Strecken ab dem Frankfurter Flughafen ins Programm. Mit dem immer größer werdenden Angebot dürfte vor allem die Lufthansa in Bedrängnis kommen. … weiter

Billigairline Ryanair kommt nach Frankfurt

08.02.2017 - Alarmstimmung unter den deutschen Airlines: Der irische Niedrigpreis- Branchenriese Ryanair kommt ab dem Sommer 2017 nach Frankfurt am Main und macht Deutschlands größtes Drehkreuz sofort zu eine … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App