01.12.2009
FLUG REVUE

Baden-Airpark: Aufkommen wächst wiederKarlsruhe/ Baden-Baden: Aufkommen wächst wieder

Nach elf Monaten mit Passagierrückgängen meldet der Baden-Airpark für November ein neunprozentiges Passagierplus und den besten November seiner Geschichte.<br />

Der Verkehrsflughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) befinde sich wieder im Steigflug, teilte dessen Betreibergesellschaft heute mit. Im November 2009 sei das Passagieraufkommen gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat um 9,0 Prozent gewachsen. Damit habe FKB elf Monate nach den ersten Minuszahlen vom Dezember 2008 eine Trendwende geschafft. Der November 2009 sei mit rund 83000 Fluggästen außerdem der beste November in der zwölfjährigen Geschichte des FKB gewesen. Auch für Dezember sehe Geschäftsführer Manfred Jung gute Vorrausetzungen für ein erneutes Passagierwachstum.

Der Übergang zum Steigflug sei hauptsächlich der Fluggesellschaft Air Berlin zu verdanken. Ihre Linien-Strecken seien überproportional gefragt. Spitzenreiter sei Berlin. Hier sei im November mit über 16000 Passagieren ein neuer Monatsrekord erzielt worden. Auf der Linie nach Hamburg sei mit fast 11000 Fluggästen das zweitbeste Monatsergebnis erreicht worden. Ebenfalls wieder sehr erfolgreich hätten im November der Mallorca-Shuttle mit einer durchschnittlichen Auslastung von 85,8 Prozent abgeschnitten.  Aber auch die neuen Direktziele Wien mit Air Berlin und Porto mit Ryanair hätten zu dem erfreulichen Ergebnis im November beigetragen.

Ebenfalls sehr positiv - das zeigten die Vorausbuchungen - entwickele sich bereits im Vorfeld die neue Ryanair-Linie nach Bari in Süditalien, die am 17. Januar starte.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App