28.06.2010
FLUG REVUE

Kleinflugzeug: Notlandung in Berlin-TempelhofKleinflugzeug auf Tempelhofer Südbahn notgelandet

Ein einmotoriges Sportflugzeug des Typs Socata TB-10 Tobago ist am Sonnabend auf dem geschlossenen Flughafen Berlin-Tempelhof notgelandet.

Nach Angaben der Berliner Polizei sei das Flugzeug wegen eines technischen Defektes unbeschadet auf dem ehemaligen Tempelhofer Flughafengelände gelandet. Der 31-Jährige Pilot aus Berlin habe sich mit drei weiteren Insassen auf einem Rundflug befunden, als plötzlich der Motor ausgefallen sei. Nach Rücksprache mit der Deutschen Flugsicherung im Tower des Flughafens Schönefeld sei er gegen 18 Uhr 30 auf dem Rollfeld des ehemaligen Flughafens gelandet. Die Ursache des Motorausfalls sei bislang unklar. Verletzt worden sei bei der Notlandung niemand.

Das Flugzeug mit der Registrierung D-EGKJ hatte am Sonnabend kurze Rundflüge von einem Familientag der Bundeswehr in Berlin-Tegel durchgeführt. Bei seiner Notlandung war es gerade zum zehnten Rundflug mit Passagieren gestartet. Nach Angaben des Piloten im Rundfunk Berlin Brandenburg befand sich das Flugzeug beim Auftreten der Motorprobleme in rund 600 Metern Höhe über den Bezirken Treptow und Neukölln.

Der heute für jeglichen Flugbetrieb geschlossene ehemalige Flughafen Tempelhof wird als öffentlicher Stadtpark genutzt und von zahlreichen Besuchern frequentiert. Unklar ist, ob der Berliner Senat eine Sondergenehmigung für den Start des reparierten Flugzeugs erteilt oder ob ein Abtransport auf dem Landweg erfolgen muss. 



Weitere interessante Inhalte
Flughafen Tempelhof: Schließung ist endgültig geworden Bundesverwaltungsgericht: Tempelhof-Schließung ist endgültig

31.08.2009 - Das Bundesverwaltungsgericht hat am 18. August entgültig die vom Berliner Senat verfügte planungsrechtliche Entwidmung des Flughafens Berlin-Tempelhof bestätigt. Die Beschwerde eines Einzelklägers … weiter

Die Termine der bekanntesten Flugstaffeln Kunstflugteams 2017

27.02.2017 - Auch 2017 wird es wieder viele Möglichkeiten geben, die berühmtesten Kunstflugstaffeln der Welt zu erleben. Hier finden Sie die bereits bekannten Termine. … weiter

US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Concorde-Nachfolger mit vermindertem Überschallknall NASA-Überschallprojekt QueSST: Windkanaltest bis Mach 1.6

27.02.2017 - Rund 70 Jahre nach dem ersten Überschallflug der Bell X-1 gewinnt das Thema Concorde-Nachfolger wieder an Fahrt: Das bei Lockheed Martin entworfene Modell eines künftigen, "leisen" … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App