03.07.2014
FLUG REVUE

Beginn der SommerferienKöln/Bonn erwartet über 1,5 Millionen Passagiere

Mit Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen wird am kommenden Wochenende am Köln/Bonner Flughafen reger Betrieb herrschen. Bereits am Freitag, dem letzten Schultag, erwartet der Flughafen über 37.000 Passagiere in den Terminals – das sind gut 12000 mehr als an einem durchschnittlichen Tag.

Köln Bonn Flughafen

In den Sommerferein erwartet der Köln/Bonner Flughafen etwa 1,5 Millionen Passagiere. © Foto und Copyright: Köln Bonn Airport  

 

Damit ist der Freitag zugleich der Tag mit den meisten Fluggästen in der Feriensaison 2014.

Im Vergleich zum Vorjahr rechnet der Flughafen Köln/Bonn während der schulfreien Zeit mit einem leichten Zuwachs von etwa zwei Prozent auf mehr als 1,5 Millionen Passagiere. Am kommenden Wochenende (4. bis 6. Juli) werden rund 100000 Gäste erwartet – ein Plus von knapp 5 Prozent zum Vorjahr. „Der Aufwärtstrend, den wir seit gut einem Dreiviertel Jahr erleben, setzt sich erfreulicherweise auch in der Urlaubssaison fort“, sagt Flughafenchef Michael Garvens.

Die Liste der beliebtesten Urlaubsländer wird erneut von Spanien angeführt. Die klare Nummer eins bei den beliebtesten Zielen ist die Ferieninsel Mallorca, wohin jede Woche 86 Flugzeuge von Köln/Bonn aus starten. Auch auf die Kanarischen Inseln, Ibiza sowie nach Malaga auf dem spanischen Festland zieht es 2014 wieder viele Urlauber. Auf der Liste der beliebtesten Reiseländer folgen die Türkei (Antalya, Istanbul, Izmir), Italien (Rom, Olbia, Venedig), Griechenland (Thessaloniki, Heraklion, Rhodos) und Kroatien (Split, Zagreb).

Insgesamt werden in der Feriensaison über 6100 Passagierflugzeuge in Köln/Bonn abheben und für volle Terminals sorgen. Seit dem 16. Juni steht im Terminal 1 Familien mit kleinen Kindern eine eigene „Family Lane“ zur Verfügung. Die familienfreundliche Kontrollspur, auf die bereits beim Check-in hingewiesen wird, befindet sich ganz links direkt neben der „Fast Lane“. Die Kontrollgeräte in der „Family Lane“ sind so groß, dass auch Kindersitze und Buggys problemlos durchleuchtet werden können. Das Personal ist zudem speziell für den Umgang mit kleinen Kindern ausgewählt und geschult, was das Reisen für Familien stressfreier gestalten soll.



Weitere interessante Inhalte
Rekordzahlen 2016 11.111.111 Passagier in Köln Bonn

06.12.2016 - Der Köln Bonn Airport hat am Montag den 11.111.111. Fluggast in diesem Jahr begrüßt. Erstmals zählte der Flughafen 2016 mehr als elf Millionen Passagiere. … weiter

Überholspur für erfahrene Vielflieger Köln-Bonn testet schnellere Sicherheitskontrolle

16.11.2016 - Mit einem neuen Pilotprojekt testet der Köln Bonn Airport beschleunigte Verfahren zur Passagierkontrolle. Dabei kommen auch neuartige Scanner zum Einsatz, die alle Passagiere ohne Armheben … weiter

Erstmals auch im Mai über eine Million Passagiere Köln/Bonn auf Rekordkurs

09.06.2016 - Zum ersten Mal in der Geschichte des Flughafens Köln/Bonn wurde schon im Monat Mai die Marke von mehr als einer Million Fluggästen übertroffen. … weiter

Erstflug Eurowings fliegt von Köln nach Boston

02.06.2016 - Eurowings fliegt seit Montag drei Mal wöchentlich vom Flughafen Köln/Bonn nach Boston in den USA. … weiter

Billigflieger – Low Cost Monitor 2016 des DLR Ein Trio dominiert Deutschland

18.05.2016 - Ticketpreise, angebotene Strecken, beliebteste Ziele: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat den deutschen und europäischen Markt der Billigflieger-Airlines analysiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App