17.12.2012
FLUG REVUE

Erstlandung LOT Boeing 787 Dreamliner in München MUCLOT landet mit Boeing 787 in München

Die polnische Fluggesellschaft LOT hat am Freitag erstmalig mit ihrem neuestem Flugzeugmuster, der Boeing 787 Dreamliner, den Flughafen München angeflogen. Weitere 787-Landungen in München sind noch in diesem Monat geplant.

Boeing 787 LOT Start Auslieferung

LOT ist die erste europäische Fluggesellschaft, die die Boeing 787 einsetzt. Foto und Copyright: © Boeing  

 

Premiere in München: Am 14. Dezember landete erstmalig eine Boeing 787 auf dem Flughafen München. Die polnische Fluggesellschaft LOT Polish Airlines setzt das Flugzeug im Rahmen ihrer Streckenerprobung auf europäischen Routen ein, bevor sie den Dreamliner im Januar auf die Strecke Warschau-Chicago schickt. Nach München wird der Dreamliner in diesem Jahr noch drei Mal kommen, gab LOT bekannt und zwar am 18. und 19. Dezember als Flug LO353/LO354 sowie am 28. Dezember als Flug LO353/LO354.

LOT hat insgesamt acht Boeing 787 bestellt. Das erste Exemplar wurde am 14. November in Everett übergeben. LOT ist die achte Fluggesellschaft weltweit und die erste europäische Airline, die den Dreamliner betreibt. Weitere Fluglinien, die bereits die 787 im Einsatz haben, sind: All Nippon Airways (ANA), Air India, Ethiopian Airlines, Japan Airlines (JAL), LAN Airlines, United Airlines sowie Qatar Airways.



Weitere interessante Inhalte
Additiv gefertigte Titan-Bauteile Boeing 787 erhält gedruckte Strukturkomponenten

11.04.2017 - Boeing will im Dreamliner künftig 3D-gedruckte Strukturbauteile aus Titan einsetzen. Hergestellt werden sie von norwegischen Unternehmen Norsk Titanium. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Gestreckte Dreamliner für Langstrecken LOT wächst mit der Boeing 787-9

01.02.2017 - Europas erster Dreamliner-Betreiber, LOT aus Polen, erweitert ihre Flotte um drei gestreckte Boeing 787-9. … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App