22.09.2011
FLUG REVUE

Lufthansa kündigt A380-Sonderflüge ab München anLufthansa kündigt Münchener A380-Einsatz in der Weihnachtszeit an

Eine Woche lang will Lufthansa in der diesjährigen Weihnachtszeit ihr Flaggschiff A380 auf der Route von München nach New York einsetzen. Damit scheint die deutsche Airline den kurz danach beginnenden A380-Linienflügen von Emirates zuvorkommen zu wollen.

"Wegen der großen Nachfrage in der Vorweihnachtszeit machen wir den Münchnern ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Wir freuen uns, dass das modernste Linienflugzeug dann erstmalig im Liniendienst auf Deutschlands modernstem Airport landen wird", sagt Thomas Klühr, Mitglied des Lufthansa-Passagevorstands. Weitere Informationen dazu werde das Unternehmen aber erst am 5. Oktober geben, so die Airline.

Lufthansa käme mit ihren A380-Linienflügen in München Emirates zuvor, die ab Januar München regelmäßig im täglichen Liniendienst ab Dubai ansteuert. Der Flughafen München baut dazu eigens einen Terminalbereich im Terminal 1 zum "Arabian Gateway" aus, der besonders auf die Bedürfnisse von Fluggästen aus dem Nahen Osten ausgerichtet ist.



Weitere interessante Inhalte
Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

08.08.2017 - Ende Juli erfolgte in Hamburg-Finkenwerder die neueste A380-Auslieferung: Emirates übernahm mit der Werknummer MSN241 ihre jüngste A380. … weiter

Getriebefan-Mängel noch immer nicht zuverlässig behoben Airbus: A320neo bleibt "herausfordernd"

27.07.2017 - Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen hat Airbus eingeräumt, dass die Kinderkrankheiten mit den Getriebefans der A320neo noch nicht komplett ausgeräumt sind. Deshalb steigen die Auslieferungen noch … weiter

Basis für drei Airbus A330 Eurowings bedient künftig Langstrecken ab München

10.07.2017 - Die Lufthansa-Tochter stationiert vom kommenden Jahr an drei Airbus A330 am Flughafen München. Auch für Europastrecken sollen weitere Flugzeuge nach Bayern kommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot