13.07.2010
FLUG REVUE

Lufthansa Technik baut neuen Wartungshangar in BerlinLufthansa Technik baut neuen Wartungshangar in BBI

Am Berlin-Brandenburger Flughafen BBI will Lufthansa Technik bis 2012 einen neuen Wartungshangar für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge errichten.<br />

Lufthansa Technik Allgemein

Lufthansa Technik hat ihre Heimatbasis in Hamburg. Der Konzern ist weltweit im MRO Markt aktiv (C) LHT Photo  

 

Die Lufthansa Technik AG (LHT) baue ihr Engagement in Berlin weiter aus und werde am künftigen Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) einen neuen Hangar für die Flugzeugwartung errichten. Dies teilte LHT heute mit. In der neuen Halle mit drei Stellplätzen für Kurz- und Mittelstrecken-Flugzeuge würden ab 2012 Lufthansa-Flugzeuge betreut. Gleichzeitig könne die Kapazität für andere Kunden der Lufthansa Technik in Berlin erweitert werden.

"Durch den Bau des Großflughafens Berlin Brandenburg International wird die Nachfrage an hochwertigen Wartungsleistungen am Standort deutlich steigen", sagte der Leiter Aircraft Maintenance Center Berlin der Lufthansa Technik, Thomas Rückert. "Neben der Betreuung der Lufthansa hier in Berlin wollen wir mit der Eröffnung des Flughafens neues Geschäft und neue Kunden für uns gewinnen."

Seit zwei Jahrzehnten biete das Wartungszentrum am Flughafen Schönefeld Wartung und Instandhaltung von Flugzeugen der Familien Boeing 737 und Airbus A320. In den zwei Wartungshangars im Osten des Flughafens arbeiteten heute 450 Mitarbeiter. Jährlich wurden rund einhundert größere und fast zweihundert kleinere Checks durchgeführt. Im Jahr 2009 seien 360000 Arbeitsstunden bei technischen Dienstleistungen für Kurzstreckenflugzeuge von Lufthansa und anderen Kunden, darunter Condor Berlin, Germania, Germanwings, easyJet oder Hamburg International, erbracht worden. Für das Jahr 2010 rechne Lufthansa Technik in Berlin mit einer weiteren leichten Steigerung der Auslastung.



Weitere interessante Inhalte
Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Lufthansa Technik Noch Ausbildungsplätze frei

21.02.2017 - Bei der Lufthansa-Technik-Gruppe werden die letzten freien Ausbildungsplätze in Kürze vergeben. Für fünf Berufe können sich Interessenten noch bewerben. … weiter

Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

13.02.2017 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter

Lufthansa Technik Middle East Neuer Standort in Dubai South in Betrieb

13.02.2017 - Lufthansa Technik Middle East (LTME) hat am neuen Standort in Dubai South mit Instandhaltungsdienstleistungen begonnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App